Google Analytics Grundkurs 1: Planen, Implementieren, Verwalten

Conversions und Zielvorhaben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zielvorhaben entstehen dadurch, dass der Nutzer auf der Website Aktionen ausführt, die im Datenerhebungsplan festgehalten wurden. Die Details erklärt der Trainer anhand anschaulicher Rechenbeispiele.
02:27

Transkript

Transaktionen messen im Gegensatz zu Conversions den tatsächlichen Produktabsatz. Dazu gehören Messwerte, wie zum Beispiel Umsatz, Menge, Einzelpreis, Versandkosten et cetera. Auf diese Details gehen wir in einem späteren Video genauer ein. Bei der Messung von Transaktionen in Google Analytics analysieren wir also den erfolgreichen Abschluss eines Kaufprozesses. Darunter können nun verschiedene Produktabsatzdefinitionen fallen, wie zum Beispiel Spenden mit unterschiedlichen Höhen und Zuordnungen, Musterbestellungen mit oder auch ohne monetären Wert, wie zum Bespiel Bodenbelege, Stoffmuster et cetera oder eben der klassische Produktverkauf über ein Shopsystem oder Onlinebestellungen. Wenn wir einen Onlineshop betreiben, stellt der Umsatz, der durch den Produktverkauf entsteht, den Gegenwert der Conversion dar. Schauen wir uns jetzt an, wie die Datenerhebung für Transaktionen in Google Analytics stattfindet. Ein Nutzer -- nennen wir ihn wieder Peter -- startet eine Sitzung in unserem Onlineshop. Dort legt er diverse Artikel in den Warenkorb und kauft diese dann auch. Anschließend stellt Peter fest, dass er neben den T-Shirts und der Hose auch noch Socken gebraucht hätte. Also sucht er in unserem Onlineshop nach Socken, findet ein passendes Angebot und kauft diese noch zusätzlich. Gerade als er die Bestellung absendet, kommt sein Kollege Paul ins Büro und sieht, dass Peter Socken bestellt hat. Das Angebot sagt Paul ebenfalls zu und er fragt Peter, ob er die Socken schnell an seinem Rechner auch bestellen kann. Peter lässt ihn an den Rechner und Paul bestellt schnell zehn Paar von den Socken. Alle Transaktionen fanden nun in der gleichen Sitzung statt und die beiden Transaktionen von Peter wie auch die eine Transaktion von Paul werden in Google Analytics alle einzeln erfasst und in den Berichten als drei voneinander unabhängige Transaktionen aufgeführt. In der E-Commerce-Übersicht können wir nun erkennen, wie viele Transaktionen im ausgewählten Zeitraum gezählt wurden und welcher Umsatz damit einherging. Und im Bericht Verkaufsleistung können wir dann die einzelnen Transaktionen und deren Gesamtwert einsehen. Wir wissen nun also, wie Transaktionen gezählt werden und dass jede Transaktion in Google Analytics erfasst wird, ganz gleich wie viele davon innerhalb einer Sitzung vorkommen.

Google Analytics Grundkurs 1: Planen, Implementieren, Verwalten

Erarbeiten Sie sich ein fundiertes Grundlagenwissen zu Google Analytics - von den Grundlagen der Webanalyse, über die wichtigsten Begrifflichkeiten bis hin zu Conversions.

2 Std. 37 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.06.2018
Aktualisiert am:07.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!