Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Umbraco 7 Grundkurs

Content anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die erste und wichtigste Aufgabe bei der neuen Website besteht darin, einen Dokumenttyp und ein Template zu erstellen, sodass man ein Dokument erzeugen und darstellen kann.

Transkript

Ich habe hier eine ganz frische Umbraco-Installation und ich möchte jetzt einfach mal sehen, was erscheint, wenn ich meine Webseite aufrufe. Also gebe ich die URL von meiner Webseite ein und das ist, was hier erscheint. Das ist letztendlich gar kein Content, sondern hier steht: "You are seeing the wonderful page because your website doesn't contain any published content yet". Das heißt auf Deutsch: "Sie haben noch keinen Content erfasst, bitte tun Sie das." Wenn ich hier auf den Knopf drücke, lande ich wieder im Backend und kann dann eben eingeben, was es zum Eingeben gibt. So, das bedeutet, ich muss Content erfassen. Jetzt bin ich hier in der leeren Content Section und ich habe hier drei Pünktchen, wo ich jetzt draufklicke und tatsächlich steht jetzt hier "Erstellen". Ich kann also hier offensichtlich Content erstellen. Aber es gibt hier noch ein Hindernis: Hier steht nämlich, dass es keine erlaubten Dokumenttypen gibt. mit denen ich hier Dokumente anlegen könnte. Also muss ich erst in der Settings Section unter "Document Types" Dokumenttypen anlegen oder, wenn es dort welche gibt, erlauben, dass man mit diesen Dokumenttypen Dokumente hier auf der Route-Ebene kreieren kann. Schön, ich weiß also, was zu tun ist. Ich gehe jetzt in die "Einstellungen" und habe hier meine "Document Types". Wenn ich versuche, das aufzuklappen, rührt sich nichts. Das bedeutet schlichtweg, dass ich noch keine Dokumenttypen im System habe. Hier sind jetzt wieder diese drei Pünktchen, da klicke ich drauf und jetzt kriege ich ein paar Optionen für das, was ich hier anlegen kann. Man sieht also, ich kann "Folder" angeben, dann kann ich meine Dokumenttypen in Ordnern strukturieren. In dem Fall ist es aber so, dass ich einfach einen Dokumenttyp anlegen möchte. Da gibt es noch einmal die Auswahl ein "Document Type without a template" und dann nehme ich mal an, dass die letzte Option, die oberste Option hier, ein Dokumenttyp mit einem Template ist. So etwas möchte ich jetzt einmal anlegen. Okay, ich bin jetzt hier in einem Dialog, mein Cursor steht hier oben, und da heißt es, dass ich einen Namen angeben soll. Ich möchte einen Dokumenttyp "Home" für meine Home-Seite. So. Hier kann man jetzt offensichtlich einen Tab angeben, das können wir ja machen. Ich kann hier also irgendetwas eingeben und hier könnte man jetzt Properties angeben und es ist noch nicht klar, wofür die Properties überhaupt gut sind. Das wollen wir also für das Erste einmal weglassen. Ich speichere diesen Dokumenttyp einfach ab und sehe einmal, was ich damit tun kann. Ich gehe zurück zu den Inhalten und drücke hier noch einmal auf die drei Pünktchen und siehe da, wunderbar, das hat schon geklappt, Ich kann jetzt hier ein "Home" anlegen. Das machen wir auch. Das ist ein Dokument, welches ich "Home" nenne, und jetzt heißt es, "Choose a Template". Hier kann ich tatsächlich etwas auswählen, nämlich das Template "Home". Gut, ich sichere und publiziere das Ganze. Sie werden sicher schon erraten haben, dass ich mich jetzt um dieses Template kümmern muss. Ich habe einen Dokumenttypen und ein Dokument von diesem Typen, aber es wird mir wahrscheinlich nichts angezeigt werden, weil es noch gar keine Vorschrift gibt, wie ich Dokumente von diesem Typ in HTML umsetzen soll. Also gehe ich noch einmal zurück zu den Einstellungen. Wenn ich jetzt die Templates aufklappe, dann sehe ich, dass ein "Home-Template" generiert worden ist. Ich klicke da drauf und jetzt sehe ich hier einen Editor. In diesem Editor ist Razor-Code. Jetzt ist es so, dass ich das, was hier steht, einfach mal so übernehme, wie es ist. Darunter gebe ich jetzt HTML-Code an. Ich erzeuge jetzt hier eine ganz simple HTML-Seite. Die besteht also aus wenigen Zeilen Code und das Ganze speichere ich ab. Okay, wir haben jetzt sozusagen so ein Dreieck. Wir haben ein Dokumenttyp, das ist der Dokumenttyp "Home", und dieser Dokumenttyp "Home" hat das Template "Home" sozusagen als ein Default-Template eingerichtet. Das Template gibt mir das HTML aus und jetzt habe ich hier in den Inhalten ein Dokument angelegt, das vom Typ "Home" ist und mit dem Template "Home" dargestellt wird. Wenn ich das publiziere, hat meine Site eine Webseite, die darstellbar ist. Das probieren wir jetzt einmal aus. Siehe da, hier kommt unsere Webseite.

Umbraco 7 Grundkurs

Lernen Sie das mächtige Content Management System zu bedienen und steigen Sie in die Entwicklung dafür ein.

3 Std. 16 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Umbraco Umbraco 7
.NET .NET 4.6
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!