Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

VMware vSphere 5.5 Grundkurs

Compliance View des Update Managers

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Compliance View des Update Managers dient dazu, Baselines auf vCenter-Ebene zuzuweisen sowie nach erforderlichen Patches für die ESXi-Server zu suchen.
03:11

Transkript

Nun ist es erforderlich, hier in der Compliance View die Baselines hinzuzufügen Sie können diese Baselines auf jeder Ebene im vCenter definieren. Es können Baselines existieren, die global für das ganze vCenter existieren oder nur für ein bestimmtes Datacenter bzw. für einen bestimmten Host oder für bestimmte virtuelle Maschinen. In diesem Fall definieren wir die Baselines für das gesamte vCenter, weil wir die beiden ESXi-Server aktualisieren möchten. Mit Rechtsklick in diesem freien Feld erscheint das Schlüsselwort Attach. Wir finden hier die vordefiniereten Baselines, Critical Host Patches und Non-Critical Host Patches. Diese wählen wir aus und fügen diese hinzu. Sofort füllen sich alle relevanten Fenster und Sie können erkennen, dass diese Baselines global gesehen für alle Hosts, die hier registriert sind, gelten. Jetzt gibt es hier verschiedene Ansichten, worin die Hosts gefiltert werden können. Unter 'All Applicable Hosts' sehen wir alle Hosts, welche aktualisiert werden können. Unter 'Non Compliant' befinden sich die Hosts, welche noch dringend Aktualisierungen benötigen. Unter 'Incompatible' – welche die Probleme bereiten, die gegebenenfalls weiter betrachtet werden müssen. Unter 'Unknown' sehen Sie Hosts, oder virtuelle Maschinen, die noch nicht gescant worden sind. Sie müssen die verbundenen ESXi-Server mit der Information, welche in den definierten Baselines hinterlegt ist, in Verbindung bringen. Das erfolgt, indem Sie ein Scan durchführen. In diesem Fall wird alles gescant. Und schon ändert sich das Aussehen unseres Update Manager Fensters. Sie sehen hier, dass alle verfügbaren Hosts 'Non-Compliant' sind. Das bedeutet, es ist auf jeden Fall ein Update erforderlich. Wenn Sie auf einen Host klicken, dann erscheint folgende Ansicht. Sie können hier in der Spalte 'Patches' erkennen, dass acht Patches fehlen. Und diese Information ist durch ein Link hinterlegt und den können wir anklicken. Und hier erkennen Sie, für diese Baseline hinterlegten Patches, welche der Update Manager empfiehlt zu installieren. Sie sehen hier den Patchnamen, von wem dieser Patch hergestellt worden ist, der Status, dass er fehlt, die ID, wie sie zum Beispiel im Repository vorhanden ist, und hier der Status. Es handelt sich in diesem Fall um einen wichtigen Patch in der Kategorie Sicherheit. Folgender Impact ist zu erwarten – nach dem Ausrollen dieses Patches verlangt das System einen Neustart und der ESXi-Server soll dabei in den Wartungsmodus geschaltet werden. Das Gleiche erfolgt auch für diesen, d.h. beiden ESXi-Servern fehlen acht wichtige Patches, welche installiert werden müssten.

VMware vSphere 5.5 Grundkurs

Lernen Sie, eine VMware vSphere-Infrastruktur aufzubauen und die zahlreichen Komponenten (z.B. ESXi-Server, vCenter, Storage) zu installieren, zu konfigurieren und zu betreiben.

4 Std. 5 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!