Cloud Computing lernen: Sicherheit

Compliance-Anforderungen in der Fertigung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video beschreibt, worauf es ankommt, wenn ein Unternehmen aus der Fertigungsbranche Cloud-basierte Systeme betreiben will.
02:25

Transkript

Welche Compliance-Anforderungen muss ein Fertigungsbetrieb erfüllen, wenn er in die Cloud geht? US-Firmen haben vor allem mit der FDA, also der Food and Drug Administration, und der ISO, der International Organization for Standardization, zu tun. Die Food and Drug Administration ist eine Behörde, die die öffentliche Sicherheit in den Bereichen Lebensmittel und Medikamente überwacht. Sie wird unabhängig von Größe oder Status eines Unternehmens tätig, setzt Bundesrecht durch, hat weitgehende Befugnisse zu den Räumlichkeiten und Produkten eines Unternehmens und ist für Unternehmen zuständig, die Geschäfte in den USA tätigen. Wenn Sie also Waren herstellen, die FDA-konform sein müssen, dann müssen Sie die FDA-Vorschriften kennen. Das gilt dann auch für Informationen, die Sie in der Cloud speichern, weil sowohl ethische Verpflichtungen als auch die Anforderungen des Bundesrechts bei der Datenverarbeitung berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie Waren produzieren, die FDA-Zertifizierung und FDA-Konformität erfordern, müssen Sie genau wissen, wie Sie einerseits die hergestellten Produkte und andererseits Ihre Daten behandeln müssen. Die International Organization for Standardization, kurz ISO, ist eher wirtschaftsorientiert. Sie fördert die globale Harmonisierung, regelmäßige Standardüberprüfungen und -überarbeitungen und hat auf der ganzen Welt starken Einfluss. ISO-Zertifizierungen untersuchen, wie wir vorgehen und wie wir Dinge verarbeiten. Sie bewerten die Ausgereiftheit der Prozesse in unserer Organisation. Wenn wir also Cloud-Computing mit unseren internen Informationssystemen kombinieren, dann muss sich das in der ISO-Zertifizierung widerspiegeln, mit der wir uns die Konformität unseres Unternehmens bestätigen lassen. Wenn wir eine Fertigungsorganisation aufbauen, die ISO-zertifiziert sein soll, ist es unerlässlich, diese Prozesse auf unseren Cloud-Anbieter auszudehnen. Nur so können wir sicherstellen, dass die ISO-Zertifizierung nicht ungültig wird. Welche Empfehlungen gibt es also? Etliche Cloud-Dienste unterstützen Konformität für ISO, FDA oder andere Herstellungsprozesse. Informieren Sie sich, welche Anbieter das sind und wie sie Compliance-Anforderungen erfüllen. Sie müssen Ihre eigenen Richtlinien ausarbeiten und sie innerhalb Ihrer Cloud anwenden. Sie werden feststellen, dass es weniger Unterstützung für FDA und ISO gibt als für HIPAA oder die Compliance-Anforderungen im Finanzwesen. Sie müssen sich selbst darum kümmern, dass die Compliance bei den Prozessen, den Anwendungen und der Datenverarbeitung gewährleistet bleibt und dies durch eine Zertifizierung bestätigt werden kann.

Cloud Computing lernen: Sicherheit

Lernen Sie die Grundlagen von Cloud-Sicherheit kennen, mit besonderem Augenmerk auf Sicherheitsstufen, verfügbare Dienste und Auswahlkriterien für Cloud-Service-Provider.

1 Std. 19 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!