After Effects CC Grundkurs

Color-Key

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier geht es um den gängigen Color-Key "grün" und Sie können über diverse Regler Übergang und Kanten modifizieren, um dann vor Ihrem neuen Hintergrund zu stehen.

Transkript

Sie haben sich sicherlich schon oft gefragt, wie die Bilder hinter die Nachrichtensprecher kommen. Die Technik, mit der das gemacht wird, nennt sich Keying. Der Sprecher sitzt vor einer Plane oder grünen Wand, und diese Farbe wird von dem Computer weggelöscht, d.h. weggekeyt, und durch ein Bild oder einen Film ersetzt. Man stanzt also so etwas wie eine Maske. Schauen wir uns mal den gängigsten Keying an. Das ist der sogenannte Color- oder Chroma-Keying. Hierzu habe ich ein Video geladen mit einem Mann der jetzt Nachrichtensprecher darstellt vor einer grünen Wand. Habe ich den Leer ausgewählt, so kann ich hier über Effekte – Keys – den Color-Key anwählen. Nun wähle ich als erstes hier die Key-Farbe aus. Dazu drücke ich auf die Pipette und wähle das Grün aus. Nun sehe ich aber immer noch nichts. Ich möchte die Ebene unter diesem jungen Mann sehen, und dafür muss ich die Toleranz einstellen. Und das mache ich hier. Und so sieht das Ganze hier schon ganz anders aus. An dieser Stelle noch schnell etwas zu den Farben. Wir haben jetzt noch dieses Grün ausgewählt. Standardmäßig ist After Effekts auf Blau eingestellt. Knalliges Grün bzw. sattes Grün und sattes Blau sind die beiden Farben, die am wenigsten in der menschlichen Hautfarbe vorhanden sind. Deswegen sind das diese Standardfarben für eben diese Nachrichtengeschichte – Blue Screen oder Green Screen. Ich zoome jetzt mal in mein Bild hinein und sehe hier noch diesen grünen Schimmer um den jungen Mann herum. Hier kann ich versuchen, Abhilfe zu schaffen, indem ich mal an der Kantenbreite ein wenig herum tune. Ich kann natürlich auch direkt hier in das Zahlenfeld rein gehen. Ich finde aber, dass der Regler in diesem Fall ein wenig einfacher zu bedienen ist. Ebenso kann ich hier weiche Kanten einstellen. Wenn ich mal ein wenig ran zoome, da blicken wir hier auf die Schulter, dann kann ich hier den Unterschied ganz gut erkennen. Am besten sehen, ob ich wirklich alles hinausgestanzt oder gekeyt habe, kann ich im Prinzip, wenn ich meine Änderungsebene ausschalte u nd den Hintergrund der Komposition auf knallrot stelle, denn jetzt habe ich einen guten Kontrast zum Grün, und ich sehe, das funktioniert eigentlich ganz gut. Es gibt eine Option, wie ich den Key noch ein bisschen verbessern kann. Und zwar, wenn ich den richtigen Leer angewählt habe hier noch mal über Effekte, bei Keys Key-Farbe unterdrücken anwählen. Dieser Effekt bringt dazu, hier an den Rändern den Restgrün zu ersetzen. Dazu wähle ich das Grün noch mal aus, indem ich hier die Pipette wähle und einfach mein vorheriges Grün auswähle. Wenn ich den Effekt mal ausschalte, dann kann man hier wieder an der Schulter oder auch am Hals sehen, dass die Farbe hier unterdrückt wird bzw. ersetzt wird. Ich kann das hier natürlich auch noch einstellen. Das ist also noch ein ganz angenehmes Fine Tuning für den Color-Key. Sie haben also gelernt, dass man mit dem Color- bzw. Chroma-Key ganz einfach mit dem geeigneten Material auch in bewegte Bilder Masken stanzen kann.

After Effects CC Grundkurs

Lernen Sie das Funktionsprinzip und die Werkzeuge von After Effects CC von der Pike auf kennen, um anschließend eigene professionell anmutende Videoprojekte realisieren zu können.

10 Std. 7 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!