GIMP 2.8 Grundkurs

Collage erstellen

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Collage ist eine gute Variante, um kleine Bilder besser präsentieren zu können. Ihrem Gestaltungswillen sind fast keine Grenzen gesetzt.
04:18

Transkript

Sie haben wahrscheinlich auch Bilder zu Hause, die Sie mit Ihrer Handy-Kamera geschossen haben, die Ihnen am Herzen liegen, die aber von ihrer Auflösung her nicht das Optimale sind. Würde man versuchen, das Bild einzeln auszudrucken, geht das wahrscheinlich unter. Eine gute Möglichkeit, diese Bilder trotzdem präsentieren zu können, ist, daraus eine Collage zu machen. ich werde deswegen sagen: und mir eine neue Datei öffnen. mit dem Format A4. Im Moment ist aber noch 300 Punkt per Inch eingestellt, was für meinen Wert zu Hause viel zu groß ist, ich werde es also auf 180 ändern. Sollte ich vorhaben, diese Collage an meinem heimischen Drucker auszudrucken, reicht dieser Wert völlig. Jetzt sehe ich gerade bei der Füllmethode, dass ich Hintergrundfarbe eingestellt habe, was nicht so gut käme. Ich sage lieber Weiß und OK. Hier habe ich jetzt mein Blatt und werde mir jetzt die Bilder, die ich verarbeiten möchte, als Ebene öffnen. Mit gedrückter STRG-Taste kann ich unterschiedliche Bilder auswählen. Ich sage Öffnen und habe jetzt alle Bilder schön übereinander liegen. Als zweites werde ich die Rahmenfarbe ändern, denn sonst kann es sein, dass es für meine Augen recht anstrengend ist, zwischen Ende der Datei und Beginn des Rahmens zu unterscheiden. Das ist doch gleich bedeutend angenehmer. Ich wähle das Verschieben-Werkzeug und setze mir hier die Markierung auf Aktive Ebene verschieben, damit ich den Überblick behalte und nicht aus Versehen irgend etwas, was ich nicht so haben will, verschiebe. Ich platziere jetzt vorläufig meine Bilder. und werde dann noch versuchen, mit dem Drehen-Werkzeug etwas Schwung in die Sache zu bringen. So. Das sieht schonmal gut aus. Ich mach jetzt die Ansicht etwas kleiner, damit ich alles sehen kann. Ja. Vielleicht hier das untere noch etwas schräger. So. Ich beginne mal bei diesem hier mit dem Drehen. In dem Augenblick, wo ich auf's Bild klicke, kann ich etwas verschieben. Dasselbe mache ich vielleicht auch noch mit den diagonal dazu liegenden Bildern. Einfach nur so ein bisschen ... Macht auch nichts, wenn die Bilder an manchen Ecken zu überlappen scheinen. So. Das ist mein nächster Held. Das war zu viel. Rotieren. Ja. Jetzt können wir diese hier noch ein bisschen nachschieben. Sie merken, diese Art und Weise ist mit nicht viel Aufwand verbunden, erzeugt aber eine nette Gesamtansicht. Sie können auch die Hintergrundebene leicht farblich anpassen. Zum Beispiel mit einem leichten Farbverlauf. Das sollte aber wirklich sehr dezent sein. Ich probier's mal mit diesen hier. Ich erhöhe noch die Deckkraft. Schauen wir mal. Ich bin auf dieser Ebene. Ich muss noch den Farbverlauf aktivieren. Ich sage jetzt, ich mache diesen Farbverlauf – Sehen Sie, so kommt etwas sehr Zartes zustande. So können Sie auch von der Datenmenge kleine Bilder ganz ansprechend gestalten.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
sehr informativ und umfangreich
Lutz S.

Ein sehr gutes Trainingsvideo, welches GIMP umfassend erklärt und eine perfekte Einführung in die Anwendung bietet. Verständlich erklärt und durch Beispiele für jeden nachvollziehbar. Am besten alles anschauen und im Anschluss auf einzelne Videos gehen, die besonders interessieren. So lernt man schnell mit Gimp umzugehen. Einziger Kritikpunkt ist die gesprochene Erklärung. Diese wird sehr einschläfernd gebracht, sodass es sehr schwer fällt, länger zuzusehen. Hier könnte nachgebessert werden. Ansonsten Top!

 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!