Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Windows PowerShell Grundkurs

Cmdlets verketten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Pipeline der Windows PowerShell leitet die Ausgabe eines Befehls an einen anderen weiter, wodurch oftmals Variablen oder Schleifen eingespart werden.
03:25

Transkript

PowerShell enthält bereits seit der ersten Version die "sogenannte Pipeline". Mit ihrer Hilfe können wir viele Kommandos kompakt schreiben, und sparen uns damit im Vergleich zu anderen Skriptsprachen die eine oder andere Schleife. Sehen wir uns in diesem Video an, wie wir mit der Pipeline arbeiten. Beginnen wir mit einem Get-Process. Dieses Commandlet liefert uns Informationen über die aktuell laufenden Prozesse. Wichtig ist dabei, dass Sie immer im Hinterkopf behalten, dass das Commandlet Get-Process nicht die Textausgabe in der Konsole liefert, sondern Objekte, für jeden Prozess ein separates Objekt. Diese Objekte wiederum sollen nun sortiert werden, und zwar nach der Eigenschaft CPU. Das sehen Sie hier in dieser Spalte. Diese Eigenschaft enthält die Gesamtprozessorzeit in Sekunden, um die Sortierung zu erreichen, müssen wir die von Get-Process gelieferten Objekte an einen Befehl weiterleiten, der sortieren kann. In der PowerShell übernimmt diese Aufgabe das Commandlet Sort-Object. Ich setze nach dem Commandlet Get-Process das Pipeline-Symbol, und dahinter Sort-Object. Damit wird die Ausgabe von Get-Process, also die Prozessobjekte, an das Commandlet Sort-Object weitergeleitet, und von diesem verarbeitet. Dem Sort-Object muss ich noch sagen, nach was sortiert werden soll, nämlich nach der Eigenschaft CPU. Sie sehen hier in der Spalte CPU die angeforderte Sortierung. Als nächstes würde ich gerne die Eigenschaften reduzieren, auf ProcessName, wir sehen es hier rechts, und eben diese Spalte CPU, die anderen Informationen sind nicht erforderlich. Diese Aufgabe übernimmt das Commandlet Select-Object. Auch hier kommt wieder die Pipeline zum Einsatz. Ich setze das Pipe-Symbol, und dann das Select-Object. Damit leite ich die Ausgabe von Sort-Object weiter an das Select-Object. Und dem Select-Object sage ich noch, dass ich mich auf die Eigenschaften ProcessName und CPU beschränken möchte, wir sehen ja die beiden Spalten. die Sortierung ist beibehalten geblieben. Zu guter Letzt fehlt noch die Ausgabe in eine CSV-Datei. Das passende Commandlet dafür ist Export-CSV. Ich nehme jetzt also die Ausgabe von Select-Object. und über die Pipeline leite ich die Ausgabe weiter an das Commandlet Export-CSV. Diesem Commandlet gebe ich noch mit, wie die Ausgabedatei heißen soll, nämlich Ausgabe.csv. Das Ergebnis ist die nach unseren Wünschen sortierte Liste in der Datei Ausgabe.csv. Sehen wir uns diese an. Wir sehen hier die Werte von ProcessName, und von CPU, die Sortierung ist auch hier zu sehen. In diesem Video haben wir gesehen, wie mit Hilfe der Pipeline Objekte von einem Befehl zum nächsten weitergegeben und dort verarbeitet werden.

Windows PowerShell Grundkurs

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der Windows PowerShell, lassen Sie sich dazu die Grundlagen zeigen und erledigen Sie künftig effizient Verwaltungs- und Automatisierungsaufgaben.

3 Std. 26 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.08.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!