MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

Clientsicherheit mit Windows Defender verwalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Windows Defender ist das bordeigene Tool zur Bekämpfung von Schadsoftware und Spyware. Er hat im Laufe der Zeit einige Verbesserungen erhalten und ist mittlerweile gut einsetzbar.
02:34

Transkript

Der Windows Defender ist eine Sicherheitssoftware, die zusammen mit Windows 10 ausgeliefert wird. In diesem Video werden wir uns mit dem Defender beschäftigen. Der Defender soll Schadsoftware und Spyware finden und beseitigen. Eine wichtige Funktion des Defenders ist seine Integration in das Betriebssystem. Damit ist seine Konfiguration sehr einfach im Vergleich zu herkömmlichen Antivirenprogrammen von Drittherstellern. Der Defender hat im Laufe der Zeit schon zahlreiche Verbesserungen erhalten. Die Konfiguration finden wir bei den Einstellungen Update und Sicherheit. Hier wählen wir Windows Defender. Klicken Sie auf Windows Defender Security Center öffnen. Die Konfiguration ist der vieler anderer Antivirenprogramme sehr ähnlich. Ich klicke auf das Symbol Viren- & Bedrohungsschutz. Die schnelle Überprüfung ist nur eine Option für die eilige Überprüfung. Hierbei werden nicht alle Dateien gescannt. Besser ist es, auf Erweiterte Überprüfung zu klicken. Hier gibt es drei Auswahlmöglichkeiten. Die Vollständige Überprüfung überprüft alle Dateien auf der Festplatte, ist aber zeitaufwendig. Die Benutzerdefinierte Überprüfung gibt uns die Möglichkeit auszuwählen, welche Dateien genau auf Viren überprüft werden sollen. Und die Überprüfung durch Windows Defender Offline startet das System im Notfallmodus und führt so offline eine Virensuche durch. Das nächste Symbol ist die Geräteleistung und -integrität. Dies ist eine Anzeige, mit der Sie auf einen Blick sehen, ob es momentan Probleme mit dem System gibt. Die nächste Auswahl ist Firewall- & Netzwerkschutz. Dies ist kein eigenes Tool, sondern ein Link zu den Netzwerkeinstellungen. Beim nächsten Symbol geht es um die App- & Browsersteuerung. Hier können Sie festlegen, ob Windows Defender auch in dem Browser nach Viren suchen soll. Apps und Dateien aus dem App Store können überprüft werden. Microsoft Edge als Browser kann überprüft werden. Und wir haben hier noch die Möglichkeit, einen SmartScreen für den Windows App Store einzuschalten. Browser, die nicht von Microsoft gestellt werden, können hier nicht miteinbezogen werden. Die letzten Einstellungen sind die Familienoptionen. Hier geht es in erster Linie darum, Kinder vor schädlichen Inhalten aus dem Internet zu schützen. Wenn ich auf Familieneinstellungen anzeigen klicke, öffnet sich der Browser und ich muss mich mit dem Microsoft-Konto anmelden. Nun habe ich die Möglichkeit, Einstellungen für einzelne Personen zu hinterlegen.

MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-698 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows 10.

1 Std. 38 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!