Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

C++ Grundkurs

Chronologie

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt die geschichtliche Entwicklung von C++. Dabei wurden 1998 und 2011 zwei neue C++-Standards verabschiedet.
02:42

Transkript

In dieser Lektion will ich Ihnen einen Überblick über die Historie von C++ geben. Das erste wichtige große Ereignis in der C++ Historie ist das sogenannte Annotated C++ Reference Manual. In diesem Buch hat Bjarne Stroustrup, der Erfinder von C++, den Stand von C++ der damaligen Zeit dokumentiert. Das hat er aus zwei Gründen gemacht. Zum einem gab es zu diesem Zeitpunkt verschiedene Dialekte von C++. Die wollte er natürlich vereinheitlichen. Zum anderen war das eine Vorarbeit für den ersten C++ Standard, den sogenannten C++98. ARM C++ entstand in den Anfängen der 90er Jahre. 1998 wurde der erste C++ Standard veröffentlicht. Das war lange Zeit - bis 2011 - der einzige C++ Standard 2003 wurde dieser Standard geringfügig korrigiert. Als Softwareentwickler nennt man so eine Korrektur ein Bugfix-Release. Die Änderungen waren so minimal, dass wirklich nur Spezialisten wissen, was sich bei C++03 gegenüber C++98 verändert hat. Wenn ich in der Schulung von klassischem C++ spreche, meine ich immer C++03 bzw. C++98. Im Jahr 2011 gab es ein wichtiges Ereignis in der C++ Historie. Es wurde der zweite, ausgewachsene, richtige ISO-Standard verabschiedet. Immer wenn ich von modernem C++ rede, meine ich diesen Standard und das, was hier so folgt mit C++14 und C++1y. Im Jahr 2014 erfuhr dieser Standard technische Korrekturen und kleinere Verbesserungen. In der Schulung werde ich diese kleinen Änderungen aber nur am Rande erwähnen, wenn sie eben passen. Ich werde nicht explizit darauf eingehen. In 2017 steht, so die Zukunft vorhersagbar ist, ein weiteres Ereignis bevor. Es soll einen neuen, großen, ausgewachsenen C++ Standard geben. Der trägt intern noch die Bezeichnung C++1y und für ihn sind ein paar wirkliche Neuerungen angedacht. Zum Beispiel wird es viele weitere Bibliotheken geben. Das ist zurzeit nicht gerade eine Stärke von C++. Es soll Bibliotheken geben zu Modulen, zum Umgang mit dem Dateisystem und weitere Bibliotheken, etwa zur Sorting-Funktionialität von C++. Zum Beispiel wird es eine Transactional Memory-Bibliothek geben. Auch Templates werden eine deutliche Erweiterung erfahren. Es wird ein Typsystem für Templates geben, die sogenannten Concepts Light. Das ist wiederum auch nur ein Arbeitstitel, daher kann sich der Name ändern. In dieser Lektion habe ich Ihnen einen Überblick über die Historie und die Chronologie von C++ gegeben. Wenn Sie das zusammenfassen, sehen Sie, dass C++ mittlerweile auf eine Geschichte von gut 25 Jahren zurückblickt.

C++ Grundkurs

Steigen Sie in die mächtige Programmiersprache C++ ein und lernen Sie dabei alle wichtigen Funktionen mit Anwendungsbeispielen kennen.

8 Std. 14 min (147 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!