Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Gestaltung: Layout

Bund und Rand

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Werden die Angaben zum Bund und Rand im Layout nicht berücksichtigt, entstehen zu knappe Satzspiegel oder Textzeilen, die im Bund verschwinden.
01:33

Transkript

Die Ökonomie schlägt zu, wenn es darum geht, ein Layout übersichtlich wirken zu lassen. Kein Platz darf verschenkt werden. Also wird der Satzspiegel so angelegt, dass im Randbereich einer Doppelseite so gut wie keinen Rand gelassen wird. Auch im Kopfbereich beginnt die Seite mit der ersten Textzeile und endet im Fußbereich mit der Unterlänge der letzten Zeile. Ist es die Angst vor den leeren Raum? Oder das Gefühl Platz zu verschenken? Egal. Welches Motiv Auslöser dieser Katastrophen war, so sind die fehlenden Ränder an den Außenkanten einer Doppelseite noch zu verkraften. Ganz schlimm wird es hier doch, wenn der Bund betroffen ist. Je nach Seitenstärke und Bindung eines Magazins oder einer Broschüre, sollte genügend Platz im Bund vorgesehen werden, damit die innen liegenden Textzeilen auch noch lesbar bleiben. Verschwinden hier doch die letzten Buchstaben einer Textzeile im Bund, so ist das Layout für den Leser eher ein Gedächtnistraining, als eine Lektüre. Wenn Sie unsicher in der Gestaltung sind, so machen Sie sich eine Blätterprobe. Drucken Sir die Seiten einzeln aus und kleben Sie sich die Seiten so zusammen, wie Sie später in einer Broschüre oder Klammerheftung erscheinen würden. Dazu kann es auch praktisch sein, ein gedrucktes Magazin zu nehmen und einfach eine linke und rechte Seite in das Magazin einzukleben. Somit werden Sie schnell erkennen, welchen Rand und Bund Sie benötigen.

Grundlagen der Gestaltung: Layout

Erfahren Sie am praktischen Beispiel, wie Sie das Layout von Magazinen, Zeitungen, Websites und weiteren Medien optimal gestalten und so zu professionellen Ergebnissen gelangen.

3 Std. 56 min (50 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!