Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop für Designer: Schrifteffekte

Buchstaben durch Bilder ersetzen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier verdecken Sie einen Buchstaben im Text mit einer Ebenenmaske – und schaffen damit genug Platz, dass man sich kreativ hinein drängeln kann.

Transkript

Hier möchte ich nun aus Buchstaben Bilder machen und eigentlich umgekehrt. Ich möchte Bilder in einen Bereich setzen, wo vorher ein Buchstabe war. Ich gehe einmal auf das Text-Werkzeug und schreibe hier zum Beispiel "KREATIV" rein. Wenn man den Text nicht sieht beim Schreiben, kann das sein, dass der Text weiß ist und der Hintergrund auch weiß. Also, ändere ich mal die Farbe um, da sieht man ja, da ist mein Text. Also, Command+T, das Textelement vielleicht ein wenig kleiner, so ungefähr. Und jetzt möchte ich anstatt des I ein Bild haben. Ja, wo kriege ich das Bild her? Und zwar habe ich das hier schon geöffnet und ich schiebe das einfach da rüber und lass es da einmal fallen. Das ist wesentlich größer, also skaliere ich das Ganze einmal kleiner. So. Gebe das einmal hier ungefähr her. Und so. Und möchte es da so hier wahrscheinlich platzieren. Ich weiß noch nicht genau wohin. Ich lasse es also einfach einmal so stehen und bestätige das jetzt mit Enter. Und jetzt möchte ich einmal das I wegbekommen. Da gibt es jetzt natürlich mehrere Möglichkeiten. Ich nehme mal hier die Deckkraft zurück, dann sehe ich das besser. Und zwar kann ich das I hier jetzt einfach raus maskieren. Ich könnte das I aber auch genauso zum Beispiel einfach mit einem Leerzeichen ersetzen. Das Problem beim Ersetzen mit dem Leerzeichen ist aber, dass der Abstand wahrscheinlich nicht mehr genau stimmt. Deshalb mache ich das hier einfach mit einer Maske. Also, Ebenen-Maske anwählen. Ich nehme mir hier ein Auswahl-Rechteck, So und fülle jetzt die Ebenen-Maske an dieser Position mit schwarz. Das geht hier jetzt am leichtesten und am schnellsten mit Command+Backspace oder eben Strg+Backspace auf Windows. Backspace ist übrigens die Löschen-Taste. Denn mit Command+Backspace wird dann diese Auswahl mit der Hintergrundfarbe gefüllt. Das sieht man dann hier. Ja und die Auswahl kann ich wieder aufheben. Dann kann ich hier jetzt die Deckkraft wieder nach oben ziehen und kann mir jetzt überlegen, wo ich hier jetzt mein Model plazieren möchte, ob es da unten stehen soll oder einfach so in der Mitte quasi wie wenn es davor stehen würde. Das wäre jetzt vielleicht in diesem Fall ganz spannend. So. Genau. Ich lasse sie da einfach so stehen und habe jetzt hier diesen Buchstaben einfach durch sie ersetzt. Ja, und das ist dann eigentlich auch schon der ganze Spaß. Also einfach Buchstaben auswählen, die man mittels Personen, in diesem Fall ersetzen möchte, und dann den Buchstaben, den man eben nicht mehr sehen möchte, einfach mit einer Ebenen-Maske verdecken.

Photoshop für Designer: Schrifteffekte

Lernen Sie mit Transparenzen und Blendmodi, Masken, Filtern und eigens erstellten Pinseln Ihre eigenen attraktiven Texteffekte zu erzeugen.

3 Std. 34 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!