Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Blender 2.7 Grundkurs

Boolean Modifier

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mehrere Objekte können in Blender mit Hilfe des Boolean Modifier miteinander vereint oder geschnitten werden. Zusätzlich ermöglicht es dieser Modifier, die Differenz verschiedener Objekte zu berechnen.
02:50

Transkript

Mithilfe von Bool'schen Operationen können Objekte vereint, geschnitten, oder die Differenz berechnet werden. Ich habe hier in der Datei Herdplatte_boolean zwei Kugeln vorbereitet. Es sind zwei hoch auflösende Icospheres. Diese Kugel bekommt nun den Boolean Modifier. Properties Modifier Boolean. Bool'sche Operaturen brauchen immer zwei Objekte. Ich wähle daher als zweites Objekt die zweite Kugel aus. Icosphere 1. Jetzt muss ich noch die Methode aussuchen. Intersect wählt alles aus, wo sich die beiden Objekte überschneiden. Ich kann die zweite Kugel unsichtbar machen, mit H, und sehe hier, was übrig bleibt. Als zweite Methode kann ich hier die Differenz ausrechnen. Ich ziehe das eine Objekt vom zweiten ab. Mit Union werden die beiden Objekte vereint. Ich werde nun diese Technik verwenden, um in unserer Szene ein Loch in die Herdplatte zu schneiden. Dazu wechsle ich in den Layer 2. Hier ist die Herdplatte, die mit Bevel rundherhum abgerundet, beziehungsweise gephast wurde. Ich erzeuge nun ein Objekt für das Loch, damit wir die Herdringe einpassen können. Ich setze den 3D-Cursor an die richtige Stelle. Mit Shift+A erzeuge ich einen Cylinder. Der Radius soll ungefähr 12 cm betragen, es soll nicht zu wenig Vertices haben. Ich stelle das Objekt genau an die richtige Stelle, wähle die Herdplatte aus und erzeuge den Modifier Boolean. Hier gebe ich, als Schnittobjekt den Cylinder an. Als Operation nehme ich Difference. Wenn ich nun diesen Zylinder verschiebe, wird das Loch mit verschoben. Ich lasse ihn jetzt verschwinden, indem ich mit H ihn hide. Hier ist dieses Loch. Wir sehen, dass hier außen die Bevel-Operation wirkt, hier innen aber nicht. Das entsteht durch die Reihenfolge, denn zuerst wird Bevel angewendet, dann Boolean. Ich kann das ändern, indem ich die Reihenfolge verändere. Jetzt haben wir hier auch eine Abschrägung. Wir können Modifier anwenden, wenn wir sie nicht mehr verändern wollen. Ich könnte hier jetzt zuerst den Bevel anwenden, dann den zweiten, den Boolean, und dann den dritten Modifier. Auch hier ist die Reihenfolge wichtig. Ich muss immer oben anfangen. Apply Apply Apply. Nun haben wir unsere fertige Herdplatte. Wir sehen, dass Bool'sche Operationen sich gut eignen, um Objekte auszuschneiden.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!