Photoshop: Verflüssigen

Blatt verformen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Optional können Sie auch das Blatt entsprechend verformen.
03:09

Transkript

Jetzt werden wir das Blatt verformen, das hier an dem Stiel des Apfels hängt, und das soll ebenfalls eckig werden, wie eine Art, ja, Blattpapier. Also, auch vielleicht nicht ganz exakt, und das soll natürlich so ein bisschen gebogen auch bleiben. Und wir müssen dann mal schauen, ob hier die organische Strukturen dann mitspielen, und, ob es da vielleicht dann eine andere Lösung bedarf. Aber ich denke mal, das sollte hier ganz gut funktionieren. Und ich aktiviere "Blatt und Stiel", also- das Smartobjekt mit dem gleichen Namen, und wähle dann den "Verflüßigen"-Feld da. Und hier ist es das gleiche Spiel jetzt im Prinzip, wie hier bei dem Apfelstückchen. Wir zupfen uns das Blatt so hin, dass das möglichst quadratisch wird. Also, zunähst mal hier die Stellen etwas nach außen bringen, diese etwas nach oben, und hier müssen wir die perspektivische Verkürzung etwas miteinrechnen. Also hier das Blatt ruhig hinten etwas kürzer werden lassen und darf hier nach vorne etwas herausziehen. So, hier schieben wir den Bereich etwas nach innen, und da wir den Apfel darunter später ebenfalls noch verzehren werden, müssen wir uns hier wahrscheinlich um die Korrektur, um das Retuschieren dieser Bereiche gar nicht kümmern. So jetzt schiebe ich die Spitze hier rein, ziehe das Ganze noch ein bisschen nach vorne und hier ebenfalls raus, und auch hier ist es eine gute Idee, mal mit der Pinsel Mitte zu arbeiten. Wenn Sie große Bereiche ziehen möchten und mal mit dem Bereich der äußeren Pinselspitze, wenn Sie hier eher sanft das Ganze ziehen möchten. So, die Spitze, die kann man ein bisschen reinschieben mit einer kleineren Pinselspitze. Da kommt hier etwas von dem Blatt zum Tragen, aber ok, das werden wir noch später einfach nach Innen verflüßigen, wenn wir den Apfel verflüßigen. Da muss man manchmal ein bisschen vorausdenken, und jetzt würde ich mal gerne das Ganze ohne den Apfel dahinter sehen. Blende also hier den Hintergrund aus, und, ja, das kann sich schon ganz gut sehen lassen. Jetzt hängt es wieder davon ab, was möchten Sie? Möchten Sie, das wirklich geometrisch, wie eine mit dem Geometrie-Dreieck gezwogene Ecke haben, oder möchten Sie, das eher doch etwas organischer belassen. Also auch hier den Stiel könnte man dann natürlich entsprechend umformen, aber so ganz "extreme" muss das, meiner Meinung nach, nicht sein. Grade hier diese Ecke würde man auch bei einem die nach Vierblatt wahrscheinlich gar nicht sehen, weil diese durch diese Fläche verdeckt würde, also da würde ich keine goße Ecke hinzufügen. Hier vorne schon so ein bisschen, und hier ebenfalls das Ganze etwas sichtbarer gestalten. Ja, und damit hätten wir im Prinzip so ein eckiges Blatt Ich clicke hier auf "ok" und würde sagen, wir speichern wieder einmal.

Photoshop: Verflüssigen

Erfahren Sie, wie der Verflüssigen-Filter in Photoshop funktioniert – von der leichten Beautyretusche über extreme Comic-Charaktere bis hin zum eckigen Apfel ist alles möglich.

2 Std. 34 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!