Oracle PL/SQL Grundkurs

Bind-Variablen

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Neben System- und Substitutionsvariablen lassen sich in SQL*plus auch noch Bind-Variablen erstellen. Der Trainer zeigt Ihnen, wie Sie Bind-Variablen deklarieren, mit Werten füllen und ausgeben.

Transkript

In diesem Video werde ich Ihnen die sogenannten Bind-Variablen vorstellen. Bind-Variablen stellen neben System- und Substitutionsvariablen einen dritten Variablentypen dar. Bind-Variablen werden mit dem Schlüsselwort 'variable' deklariert. Zunächst werde ich wieder SQL+ starten ... (Tastengeräusche) So. Jetzt kann ich sagen: 'Variable', am besten mit Großbuchstaben, zur Verdeutlichung, dass es ein Schlüsselwort ist. 'VARIABLE'. Dann nenne ich die Bind-Variable mal 'gruss'. Dann brauche ich einen Datentypen, VARCHAR2, mit 40 Zeichen. (Tastengeräusche) So. Jetzt werde ich der Bind-Variablen einen Wert zuweisen. Wenn ich die Bind-Variable benutzen möchte, dann brauche ich einen Doppelpunkt und dann schreibe ich den Namen der Bind-Variable. Die Wertzuweisung erfolgt über einen Doppelpunkt und 'Gleich' das ist bei Pl/SQL grundsätzlich so. Jetzt kann ich der Bind-Variablen einen Text zuweisen, beispielsweise 'Hallo Welt', und dann brauche ich ein Semikolon. Was jetzt noch fehlt, ist das Schlüsselwort 'EXECUTE', (Tastengeräusche) denn ansonsten wird mir diese Zuweisung nicht gelingen. So ... Jetzt möchte ich das ganze noch anzeigen, also ich möchte mir den Inhalt der Variablen 'gruss' auf der Kommandozeile anzeigen lassen, das mach ich über das Schlüsselwort 'PRINT', dann wieder Doppelpunkt, 'gruss', Semikolon ... Dann sehen Sie, dass mir jetzt 'Hallo Welt' angezeigt wird. In diesem Video habe ich Ihnen die sogenannten Bind-Variablen vorgestellt, obwohl Bind-Variablen in der Praxis nicht so häufig eingesetzt werden, ist es dennoch gut, wenn Sie mal von ihnen gehört haben und ihre Funktionsweise kennen.

Oracle PL/SQL Grundkurs

Entdecken Sie grundlegende Programmstrukuren, Stored Procedures und Functions in PL/SQL und sehen Sie, wie Sie auf Daten zugreifen können.

3 Std. 58 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!