Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: PowerPoint Grundkurs

Bildschirmpräsentation durch die Referentenansicht steuern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Sie Ihre Bildschirmpräsentation abhalten, können Sie über die Referentenansicht die Abfolge der Folien sowie Ihre Notizen erkennen – das Publikum sieht nur die animierten Folien der Präsentation.
06:37

Transkript

Lernen Sie in diesem Video, wie Sie Ihre Folien vor Ihrem Publikum vorführen. Dabei erhalten Sie wirksame Unterstützung durch die Referentenansicht, über die Sie die Abläufe gezielt steuern können. Für Ihr Publikum dagegen, werden die Folien ohne zusätzliche Kennzeichnung wiedergegeben. Die Bildschirmpräsentation starten Sie, indem Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe, Bildschirmpräsentation starten, auf die Schaltfläche, Von Beginn an, klicken. Während Ihr Publikum nun die normalen Folien sieht, wird auf Ihrem Bildschirm die Referentenansicht eingeblendet. Darüber können Sie Ihren Vortrag gezielt steuern. Sehen Sie sich dazu den Bildschirm etwas genauer an. Zunächst sehen Sie hier die Titelfolie auf dem Bildschirm eingeblendet. Rechts daneben wird darüber hinaus die nächste Folie angezeigt. Gehen Sie nun zur nächsten Folie über, indem Sie hier auf die Pfeilschaltfläche, Nächste Folie, klicken. Hier lässt sich nun erkennen, dass ich zu dieser Folie zusätzlich Notizen erfasst habe, die Sie in diesem Notizenfeld wiedergegeben sehen. Diese Notizen können Sie bei Ihrem Vortrag ablesen oder wenn Sie Stichpunkte zu den Folien eingegeben haben, diese Stichpunkte ausformulieren. Damit hat sich für Sie vielleicht das Erstellen von Notizen Seiten erledigt. Damit die Schrift in dem Notizenfeld gut lesbar ist, können Sie diese auch vergrößern. Und umgekehrt, damit mehr Text sichtbar ist, lässt sich die Schrift entsprechend auch verkleinern. Wenn Sie jetzt kurz auf die nächste Folie sehen, werden Sie bemerken, dass nur der Folientitel angegeben ist. Daran können Sie bereits jetzt erkennen, dass die nächsten Stichpunkte auf der Folie animiert sind. Klicken Sie also jetzt zunächst wieder auf nächste Folie, was in diesem Fall bedeutet, dass für Ihr Publikum die Folie mit dem Folientitel eingeblendet ist. In der Referentenansicht können Sie darüber hinaus schon den nächsten Stichpunkt erkennen. Mit den nächsten Klicks werden nun die animierten Stichpunkte eingeblendet. Sind nun alle auch für Ihr Publikum sichtbar, wird in der Referentenansicht oben rechts auch wieder die nächste Folie eingeblendet. Oben links über der Anzeige der Folie sehen Sie darüber hinaus an der Stoppuhr die Zeit eingeblendet, die Sie bis jetzt für Ihre Folien benötigt haben. Auch diese Stoppuhr lässt sich anhalten, etwa wenn Sie eine Pause machen und später über Anklicken dieses Pfeils neu starten. Sehen wir uns jetzt die Schaltflächen unterhalb der Folie an. Die Schaltfläche, Alle Folien anzeigen, blendet die Foliensortierung ein. Hier ist die aktuelle Folie markiert und Sie können hier beispielsweise durch Anklicken von Folie 5, das Zeigen von Folie 4 überspringen. Nach dem Anklicken wird der Wechsel sofort auf dem Bildschirm wirksam. Von diesem Manöver bekommt Ihr Publikum natürlich nichts mit. Auch ausgeblendete Folien lassen sich auf diese Weise schnell in die Präsentation einfügen. Eine interessante Funktion hat die Lupe. Wird diese angeklickt, wird der Bereich, den Sie nun mit dem Mauszeiger berühren, auch für Publikum vergrößert angezeigt. Zum Deaktivieren dieser Funktion, müssen Sie erneut auf die Schaltfläche klicken. Brauchen Sie während Ihrer Bildschirmpräsentation einen schwarzen Bildschirm, können Sie die Anzeige der Folien über Klicken auf dieses Symbol unterbrechen. Um die Präsentation fortzusetzen, müssen Sie auch hier wieder auf die Schaltfläche klicken. Wenn Sie für Ihre Vorführung einen Stift benötigen, klicken Sie hier auf die Schaltfläche und wählen Sie eine der angebotenen Optionen aus. Dass ich beispielsweise hier die Überschrift unterstrichen habe, wird natürlich auch für mein Publikum sichtbar. Wird der Stift nicht mehr benötigt, deaktiviere ich ihn durch Anklicken. Jetzt haben Sie schon fast alle Schaltflächen der Referentenansicht kennengelernt. Ich möchte Sie zum Schluss nur noch auf die Einstellung, Bildschirmpräsentation beenden, aufmerksam machen, über die Sie Ihre Vorführung vorzeitig beenden können. Zur weiteren Durchführung der Bildschirmpräsentation, Sie sehen jetzt hier an dieser Angabe, dass mir noch sechs Folien fehlen, klicke ich einfach weiter auf die Pfeilschaltfläche. Ist die Bildschirmpräsentation beendet, wird auch das in der Referentenansicht angezeigt. Für das Publikum endet die Präsentation mit einem schwarzen Bildschirm. Bevor ich nun meine Bildschirmpräsentation beende, hat sich PowerPoint gemerkt, dass ich an einer Stelle eine Anmerkung in den Folien gemacht habe. Bevor ich nun also die Referentenansicht verlasse, muss ich mich entscheiden, ob ich diese Notizen beibehalten oder verwerfen möchte. Ich entscheide mich hier für Verwerfen und kehre zur Normalansicht zurück. In diesem Video habe ich Ihnen nun die wichtigsten Funktionen der Referentenansicht vorgestellt. Diese bietet zahlreiche Möglichkeiten, um den Ablauf der Präsentation zu steuern. So können beispielsweise auch ausgeblendete Folien für die Anzeige aktiviert werden. Auch haben Sie in der Referentenansicht immer die nächste Folie im Blick.

Office 365: PowerPoint Grundkurs

Gestalten Sie überzeugende Präsentationen mit PowerPoint in Office 365. Sie lernen alle wesentlichen Programmfunktionen an anschaulichen Beispielen kennen.

5 Std. 27 min (82 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!