WordPress 4 Grundkurs

Bilder zum Artikel hinzufügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Beitragseditor von WordPress stellt die Funktionalität zur Verfügung, um über die Schaltfläche Dateien hinzufügen ein Bild innerhalb eines Beitrags einzubinden.
04:18

Transkript

Das Internet ohne Bilder ist, wie Fußball ohne Tore, kann man machen, ist aber langweilig. Deswegen möchte ich jetzt hier ein Bild einfügen. Ich gehe ins "Backend" und da "Beiträge", in den entsprechenden Beitrag, den ich verändern möchte und jetzt setze ich den Cursor einfach an die Stelle, an der das Bild hinkommen soll, ich gehe auf "Dateien hinzufügen", "Dateien hochladen" und jetzt suche ich mir hier einfach ein Bild von meinem Computer hier aus, gehe auf "Öffnen", ich sehe hier gleich eine Vorschau, kann hier nochmal die Ausrichtung angeben, ich sage mal "Links", den Rest schauen wir später an und dann gehe ich auf "In den Beitrag einfügen" "Aktualisieren" und jetzt schaue ich mit den Beitrag an und Sie sehen, hier habe ich das Bild eingefügt, wenn ich drauf klicke, sehe ich eine große Version des Bildes. Das möchte jetzt ändern, ich gebe dazu "Beitrag bearbeiten", klicke das Bild einmal an und kann hier beispielsweise sagen, das Bild soll recht ausgerichtet werden, mittig oder links, was auch immer, hier gehe ich mal auf den Stift und jetzt kann ich hier ene Bildunterschrift angeben, zum Beispiel "Ein Edelweiss in den Dolomiten", als alternativer Text möchte ich den selben Text einfügen, alternativer Text, das ist der Text, der oftmals erscheint, wenn ich mit der Maus über einem Bild stehenbleibe. Hier kann ich nochmal die Größe angeben, ich kann noch eine "Individuelle Größe" angeben, also beispielsweise das hier erhöhen und Sie sehen, wenn ich die Breite erhöhe, wird automatisch die Höhe mit angepasst, so, dass das Bild nicht gestaucht wird, hier kann ich sagen, möchte ich das Ganze zu einer "Benutzerdefinierten URL" verlinken lassen, dann kann ich das hier frei angeben oder in meinem Fall möchte ich keine Verlinkung haben, also Link zur "Keine". Und jetzt sehe ich hier die Bildunterschrift und wenn ich jetzt hier nochmal den gesamten Artikel aktualisiere und mir anschaue, dann sehen Sie, ist dieses Bild auch nicht mehr verlinkt. Schauen wir uns mal ein bisschen in der Mediathek um, gehe ins Backend und dann auf" Medien", da sehen Sie jetzt alle Medien, alle Bilder, Fotos, PDFs, MP3-Dateien und so weiter, die ich bereits hochgeladen habe, ich kann also ein Foto nicht nur zu einem Artikel hochladen sondern auch grundsätzlich einfach hochladen, klicke hier auf "Datei hinzufügen" und jetzt hier auf "Wolkenmeer", gehe auf "Öffnen" und dann wird dieses Bild einfach mal in WordPress hochgeladen, ohne, dass es zu irgendeinem Artikel gehört. Wenn ich jetzt hier drauf gehe, habe ich hier verschiedene Informationen, wann es hochgeladen worden ist, wie die Abmessungen sind und ich habe den Titel und da sehen Sie schon, dass es sehr hilfreich ist, ein Foto ordentlich zubenennen, bevor ich es hochlade, weil dieser Titel wird aus dem Dateinamen hier herausgenommen. Ich kann schon mal eine Bildunterschrift anlegen, ein alternativ Text definieren und der wird dann automatisch auch im Artikel schon eingefügt, wenn ich das später dieses Bild in einen Artikel einbauen möchte. Wenn ich ganz viele Bilder auf einmal hochladen möchte, dann kann ich hier auch einfach in die "Medienübersicht" gehen, wieder auf "Datei hinzufügen" klicken und mache es mal kleiner und hier sehen Sie die Bilder, die ich habe, und die kann ich jetzt alle nehmen und hier nochmal für den Upload bereitstellen und Sie sehen, es werden alle drei Bilder nochmal hochgeladen und hier automatisch vorgehalten, WordPress erkennt nicht, dass dieses Bild und dieses Bild hier schon online zur Verfügung stehen und deswegen sind sie ein zweites mal hochgeladen worden, das heißt, da müssen Sie von sich aus dafür Sorge tragen, dass ein Bild nicht ein oder mehrmals von sich aus hochladen. Das heißt jetzt, welches von diesen beiden Bildern soll ich jetzt löschen das hier oder eben das hier, und Sie sehen hier "Hochgeladen zu Bergwanderung", das heiß dieses Bild hier, diese Datei wird in diesem Artikel schon verwendet, hier ist es noch nicht der Fall und deswegen kann ich dasjenige löschen, dann habe ich es nur einmal drin und bei denen es ist egal, denn weder das eine noch noch das andere habe ich in ihren einmal Titel bereits verwendet da reicht es, wenn ich ihren eins von beiden lösche.

WordPress 4 Grundkurs

Lassen Sie sich die Grundlagen zu WordPress vermitteln und installieren Sie schnell Ihr erstes Blog, verändern das Aussehen und fügen weitere Plug-Ins hinzu.

3 Std. 40 min (67 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!