Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Bilder und ähnliche Inhalte

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – aber lassen Sie dabei den rechtlichen Aspekt bloß nicht außen vor! Haben Sie alle nötigen Rechte an Bildern für Ihre Beiträge? Falls nicht: es gibt "freie" Bilder.
03:15

Transkript

Idealerweise haben Sie eigene Themen, die Sie in Wort und Bild transportieren können. Dieses ist je nach Branche und Ausrichtung eigentlich immer der Fall. Produkte, Dienstleistungen und Standorte, gerade Gastronomie und der stationäre Einzelhandel, lassen sich einfach und selbständig in Fotos und Videos umsetzen. Das können Sie selber mit Ihrem Smartphone machen oder Sie nutzen dafür einen Profi. Wenn Sie dieses tun, dann nutzen Sie aber nicht nur professionelle Fotos und Videos auf Ihren Social-Media-Kanälen. Das ist zu glatt gebügelt und unpersönlich. Social Media lebt von direkten Inhalten, die können bzw. sollen sogar nicht allzu perfekt sein. Genauso ist es bei Texten. Schreiben Sie, als ob Sie eine Unterhaltung mit einem Bekannten führen, und verfallen Sie nicht in Werbebotschaften und zu viel Marketing-Texterei. Auch dieses hat in Social Media nur wenig Platz. Sie können es durchaus ab und zu machen, aber der Hauptteil der Texte sollte persönlich und direkt sein. Die Ansprache ist dabei ein schwieriges Thema. Im Regelfall wird in Social Media geduzt und das ist vollkommen in Ordnung so. Aber gerade wenn wir uns in traditionellen Branchen bewegen, zum Beispiel Bank- und Versicherungen, dann wird dort durchaus gesiezt und das passt dann auch. Hier kann man keine klare Aussagen machen, außer dass Sie auch hier von anderen lernen können. Gucken Sie, was Ihre direkte Konkurrenz macht und ob das ankommt. Das sollte ihr erster Orientierungspunkt sein. Oder probieren Sie es einfach aus und gucken Sie, wie Ihre Kunden reagieren. Aber kommen wir noch einmal zurück zum Thema Bild. Ein Bild ist für mich fast überall ein Muss. Denn ein reiner Textbeitrag ist nicht mehr zeitgemäß und wird von Ihren Kunden kaum noch wahrgenommen in der Flut der Beiträge. Wenn Sie nun einmal wirklich keine eigenen Bilder haben, dann nutzen Sie frei verfügbare Bilder zur Illustration Ihres Beitrags. Und dabei meine ich nun nicht, dass Sie einfach nach Bildern googeln sollen. Das kann schnell nach hinten losgehen, denn Sie haben ja keine Rechte an so einem Bild. Es gibt mittlerweile einige Bilderplattformen, wo Sie Bilder komplett kostenlos und auch ohne Namens- und Herkunftsnennung nutzen können. Im deutschsprachigen Bereich empfehle ich dabei immer die Webseite "pixabay.com". Auch stellen einige Netzwerke, zum Beispiel Facebook, freie Bilder zur Verfügung. Diese können Sie zur Not auch nutzen, obwohl ich das nicht empfehle, da dort ein größeres Risiko besteht, dass ein Konkurrent das gleiche, frei verfügbare Bild benutzt. Eine noch größere Auswahl an Bildern finden Sie unter den sogenannten Creative-Commons-Lizenzen. Diese sind vielfältig und erlauben unter unterschiedlichen Bedingungen auch eine Nutzung ohne Namensnennung. Die entsprechend offenste Lizenzart wäre die CC0-Lizenz. Auch hier kann ich Ihnen eine Webseite empfehlen und zwar "unsplash.com". Mit diesen Infos sollten Sie nun gut gerüstet sein, um interessante Beiträge auf Ihren Social-Media-Seiten zu erstellen, die Interaktionen mit Ihren Kunden hervorrufen.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Social Media-Marketing bietet und wie und wo Sie am besten damit starten.

1 Std. 50 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!