Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Scribus 1.4 Grundkurs

Bilder sollen im Textfluss "mitschwimmen"

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Oft ist es praktisch, wenn Bilder oder Grafiken an einer bestimmten Textstelle so eingefügt werden, dass sie bei Veränderungen der Textmenge "mitlaufen".
02:51

Transkript

Im Text mit Laufeden Bildern Was heißt das genau? Oft müssen Bilder oder Logos, Filmenlogos vor allem an einem bestimmten Ort im Text verankert sein. und wenn der Text dann verändert wird, also Zeilen eingefügt oder gelöscht werden, soll das Bild wie man so sagt im Text Mitschwimmen. Zur Vorbereitung habe ich da mal einen Text eingebaut. So nebenbei geschieht das mit Beispieltext. Einfügen Beispieltext Es ist praktisch, wenn ich irgendeinen Text brauche um etwas zu zeigen, oder eben um ein Layout zu erstellen, wo der Text noch nicht vorhanden ist. Der definitive Text kann mir gut so helfen mit diesem Text. Zusätzlich ist da bereits ein Bild eingebaut. ganz normal. Das Bild ist noch freischwebend, also noch einfach nur so dahingestellt. und jetzt soll dieses Bild an diese Stelle da, wo die Leerzeile ist, eingebaut werden. Zu diesem Zweck schneide ich das Bild aus. Ich könnte es auch kopieren und dann löschen. Mit Ausschneiden habe ich gerade beides zusammen. Platziere meinen Text, course die Einfügemarke in diese Leerzeile rein und füge das Bild ein. Zoome ich da ein bisschen näher. und stelle natürlich fest, dass das Bild viel zu hoch ist. Das heißt, es ragt jetzt in den vorigen Text rein. Um das zu ändern, klicke ich wieder in die Zeile rein und markiere die Zeile mit dem Bild, also das Bild ist da schön auf Grundlinie eingebaut. Dazu drücke ich die Umschalttaste und den Linkspfeil und so ist das Bild ausgewählt. F2 für die Eigenschaften und im Textregister Editiere ich den Zeilenabstand. Festen Zeilenabstand. Ich schätze mal einen Wert. Ist noch zu wenig. Also, editiere ich doch diesen Wert und setze ihn rauf. bis das Bild so im Text steht, wie ich das gern möchte. Ich habe zusätzlich die Möglichkeit dieses Bild auch zu zentrieren oder nach rechts zu stellen. Wir halten hier mal die zentrierte Version. Wird nun der Text vor der Bildstelle editiert. Also wird da z.B. ein Stück herausgenommen. Sehen wir, dass das Bild sich sofort mitbewegt und mit den gleichen Abständen immer an der richtigen Stelle eingefügt bleibt. Also eine gute Methode, um Bilder im Text mitlaufen zu lassen, anstelle sie fix zu positionieren an eine Koordinate.

Scribus 1.4 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie mit Scribus 1.4 Layouts für Printprodukte aller Art erstellen.

6 Std. 3 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!