Einen Flyer gestalten mit Affinity Designer

Bilder skalieren, effektive Auflösung

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was passiert mit der Bildauflösung im Layout und welche Folgen hat das für den Druck?
04:33

Transkript

Wenn Platzierte Bilder im Layout vergrößert oder verkleinert werden, dann ändert sich die effektive Auflösung, also die Auflösung, die im Druck wirksam ist. Sehen wir uns an, wie Sie in "Affinity - Designer" die Kontrolle darüber behalten. Das ist Abhängig vom Dateiformat und davon wie Affinity - Designer mit den jeweiliegen Dateiformaten umgeht. Das ist eine Tiff Datei, und Sie sehen in der Kontextleiste die Angabe der Pixel-Dimension, also die Pixelgröße die dieses Bild hat, und dahinter die aktuelle Auflösung. Das heisst, die Auflösung die hier im Moment, bei dieser Skalierung vorliegt. Wenn ich es Vergrössere, dann sehen Sie, dass die Auflösung gesunken ist. Wenn ich das Bild verkleinere, dann wird die Auflösung grösser. Abhängig vom Motiv und vom Druckverfahren werden unterschiedliche Auflösungen benötigt. Der Richtwert der meisten Druckereien, für den Offset-Druck beträgt "300 PPI" Ein Motiv ohne viele Details kann auch mit geringerer Auflösung gedruckt werden Bei den automatischen Prüfverfahren in der Druckvorstufe erfolgt dann jedoch eine Wahrnung und es wird auf Ihre eigene Gefahr gedruckt. Sie sollten also schon darauf achten, dass Sie bei diesem Richtwert bleiben. Wir haben hier im Moment eine sehr viel höhere Auflösung und das ist auch nicht immer schön, denn beim Speichern des PDF erfolgt eine Neuberechnung dieses Bildes, und so eine Neuberechnung kann dazu führen, dass das Bild hinterher unscharf ist. In der Regel muss nach dem Skalieren eines Fotos, also auch nach dem Verkleinern eine Scharfzeichnung erfolgen und das passiert nicht automatisch beim Generieren eines PDF. Sie sind also immer am besten dran, wenn Sie nach dem Skalieren Ihres Bildes im Layout hinterher die Bilder in der Bildbearbeitung noch einmal in die benötigte Größe Skalieren, anschliessend scharf zeichnen und in Ihrer Layoutdatei dann ersetzen. Sehen wir uns noch die anderen Bilder an, also zum Beispiel, AF-Fotodateien wie dieses hier oder PSD-Dateien, bei denen haben Sie nicht die Kontrolle über die effektive Auflösung, Sie sehen hier haben Sie andere Kontrollmöglichkeiten. Sie können hier auch auf "Dokument bearbeiten" gehen, und wenn Sie das dann hier aktivieren, dann sehen Sie eine Auflösung, dass ist aber die orignale Auflösung von diesem Bild, und die hilft Ihnen nicht viel weiter. Am Besten ist natürlich auch hier, dass Sie die Bilder bereits in der Bildbearbeitung vorbereiten damit Sie in etwa wissen, wie groß Sie sie im Layout skalieren können, wenn das aber nicht erfolgt ist, dann können Sie es auch nachträglich machen. Bei diesem Bild zum Beispiel, wenn es deaktiviert ist, können Sie hier auf "Dokumenteinstellungen" gehen, und es ist im Moment auf Pixel eingestellt, Sie können hier den Wert auf "300" ändern und dann ist es wichtig, das Sie die Optionen auf "Seite verankern" anklicken. Jetzt wird einfach die Auflösung verändert, dass Bild wird aber nicht neu berechnet, wenn Sie jetzt auf die "Dokumenteneinstellungen" gehen, sehen sie noch die selben Pixeldinensionen, allerdings eine Auflösung von "300". Jetzt werde ich auf das Zoomwerkzeug gehen und hier die Einheit verändern, auf Millimeter und noch einmal die "Dokumenteneinstellung" aufrufen, und Sie sehen hier werden jetzt andere Werte angezeigt, nämlich eine "Milimeter-Größe" und das wäre jetzt die größte Skalierungsstufe die ich für dieses Bild im Layout vornehmen kann. Also das hier schliessen und wieder zurück zu meinem Layout und ich kann jetzt hier überprüfen, im Transformieren-Panel,die ist im Moment auf 45 x 42 Milimeter eingestellt und damit bin ich hier im grünen Bereich, dass ich meine Auflösung um "300 PPI" einhalten kenn. Sie sehen also, Sie haben eine nicht immer optimale, aber Sie haben doch eine Kontrolle, über die effektive Auflösung und das ist ein sehr wichtiger Wert für Ihre platzierten Bilder im Affinity-Designer Layout.

Einen Flyer gestalten mit Affinity Designer

Lernen Sie, am Beispiel eines Flyers, Drucksachen auf dem Mac zu gestalten.

2 Std. 9 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!