Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

Bilder mit nicht gespeicherten Metadaten anzeigen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Erstellung einer Smart-Sammlung lässt sich für die Anzeige sämtlicher Bilder, welche über nicht gespeicherte Metadaten verfügen, verwenden. Zusätzlich können Informationen darüber in den Zellsymbolen angezeigt werden.
03:15

Transkript

Es ist wichtig, die Metadaten in die Dateien zu speichern mit Command+S, oder aber übers Metadatenmenü Metadaten in Datei speichern. Auch wichtig ist, dass wir nicht in den Katalogeinstellungen das automatisch machen aus Sicherheitsgründen und Performancegründen. Und jetzt sagen Sie zu Recht ja aber Michelle, woher weiß ich denn, ob ich noch welche Metadaten habe, die nicht gespeichert sind. Ich gebe Ihnen 2 Möglichkeiten mit auf den Weg, das zu prüfen. Auf der einen Seite können Sie im Ansicht-Menü mit Command+J, oder mit Ansichtoptionen aktivieren, aktivieren, dass Sie in den Zellsymbolen nicht gespeicherte Metadaten sichtbar machen wollen. In diesem Fall finden Sie über jedem Bild, welches nicht aktuelle Metadaten aufweist, ein spezielles Symbol. Per Zufall habe ich jetzt hier alle Metadaten gespeichert, aber ich zeige Ihnen mal, wie ich die noch besser sichtbar machen kann. Weil das Problem ist, ich sehe die Dinge natürlich nur, wenn ich per Zufall gerade bei einem Bild hier bin, welches keine Metadaten gespeichert hat. Jetzt können Sie aber stattdessen eine neue Smart-Sammlung erstellen. Smart-Sammlung erstellen, ich sage dem mal nicht gespeicherte Metadaten. Und da sage ich, ist per Zufall schon aktiv. Metadatenstatus entspricht nicht dem aktuellen Stand. Hier Metadatenstatus entspricht nicht dem aktuellen Stand, das habe ich da gefunden unter Andere Metadaten Metadatenstatus. Und wenn ich jetzt sage Erstellen, dann bekomme ich eine Smart-Sammlung mit 3767 Fotos von knapp 30.000, die eben nicht gespeicherte Metadaten haben. Und hier sehe ich jetzt einerseits welche das sind, wenn ich auf die Sammlung klicke und wenn ich dann hier bei den Bildern bin, dann sehe ich mit diesem Abwärtspfeil. Diese Abwärtspfeile, die sind allerdings recht unzuverlässig, weil die müssen jetzt hier überall erscheinen und bis die erscheinen, müssen zuerst die Vorschauen gerechnet sein, sauber gerechnet sonst kommen die nicht, und wenn ich dann auf diesen Pfeil drücke, und sage speichern, dann verschwindet dieses Bild. Stattdessen kann ich auch einfach alle asuwählen und diese mit Command+S speichern. Ich habe jetzt nur etwa 9 ausgewählt oder 6 und dann verschwinden die und dann gehen sie auch hier aus dieser Liste weg. Wenn Sie also eine Smart-Sammlung wollen, die Ihnen aufzeigt, welche Bilder noch nicht gespeicherte Metadaten haben, sprich wo die Intelligenz halt eben nur im Katalog drin sitzt, dann würde ich Ihnen das so empfehlen. Ich mag diese Icons hier nicht, also gehe ich mit Command+J wieder rein, blende die weg. Mir reicht es, wenn ich die Sammlung habe.

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

Sehen Sie, welch zahlreiche und nützliche Optionen sich in Lightroom hinter Tastenkürzeln und in den Menüs verbergen, um die Bearbeitung Ihrer Bilder noch einfacher zu gestalten.

4 Std. 24 min (60 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.05.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!