Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Bilder einbinden

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie, Bilder in Axure einzubinden und zu bearbeiten.
03:09

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen ein paar Widgets vorstellen, die Sie beim Erstellen von Prototypen regelmäßig nutzen werden. Wenn Sie beim Erstellen von Wireframes, hauptsächlich mit Text, Rechtecken und ein paar Formelementen hinkommen werden, werden Sie beim dem Erstellen von Prototypen mehr Elemente nutzen. Diese Elemente möchte ich Ihnen jetzt kurz vorstellen. Das erste Element ist das "Image" Widget. Wenn Sie es per Drag and Drop auf die Arbeitsfläche ziehen, ist es nur ein Platzhalter. Um ein Bild zu laden, doppelklicken Sie auf den Platzhalter und wählen Sie ein Bild aus. Das Element skaliert sich automatisch auf die Größe des Bildes. Alternativ, können Sie direkt ein Bild per Drag and Drop auf die Arbeitsfläche ziehen. Bilder können dann wie andere Elemente skaliert, gedreht und angepasst werden. Zusätzlich stellt Axure für Bilder zwei weitere Funktionen zur Verfügung, die sich unter dem "More" Dropdown verbergen: das "Slice" und das "Crop" Tool. Mit dem Slice Tool können Teile des Bildes geschnitten werden. In diesem Fall würde das Bild in vier Teile zerteilt. Ich drücke noch einmal Command+Z, um den letzten Befehl rückgängig zu machen. Der Shortcut für das Slice Tool ist Command+6. Hier oben sehen Sie, dass hier auch unterschiedliche Modi, nämlich nur ein horizontalen oder ein vertikales Messer aktivieren können. Das Slice Tool ist ein sehr einfaches und effektives Werkzeug, um schnell in Axure Bilder zu beschneiden. Praktischerweise können Sie, während das Slice Tool aktiviert ist, direkt mit dem Mausrad und der gedrückten Control-Taste rein- und rauszoomen. Das Crop Tool ist leider etwas umständlich, da bei Axure jedes mal ein Fenster von Hand positioniert und in Größe aufgezogen werden muss. Wenn Sie Command+7 oder Crop noch einmal aufrufen, sehen Sie, dass die gleichen Größenverhältnisse des letzten Crops erhalten geblieben sind. Für das Crop Tool gibt es auch verschiedene Eigenschaften, dass Sie Teile kopieren oder ausschneiden. Aber ich nutze in der Regel ausschließlich das Slice Tool, da ich mit ihm schneller arbeiten kann. Eine Anmerkung noch zu Bildern: Bilder werden leider nicht, wie in InDesign in einem separaten Ordner gespeichert, sondern in der Axure Projektdatei. Das heißt, wenn Sie Grafiken austauschen oder ändern müssen, müssen Sie sie neu per Doppelklick hinzufügen oder aktualisieren. Eine automatische Aktualisierung gibt es derzeit nicht.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Lernen Sie mit Axure 8 Apps und Webseiten zu konzipieren und prototypisch umzusetzen, ganz ohne Programmiervorkenntnisse.

3 Std. 32 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Axure RP Pro Axure RP Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!