Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Typografie: Schriftzüge und Wortmarken gestalten

Bild- und Wortmarke

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt die wesentlichen Unterschiede zwischen einer reinen Bildmarke und einer Wortmarke und erläutert die Vor- und Nachteile der beiden Varianten.
01:53

Transkript

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, was die Vor- und Nachteile einer Bild- oder einer Wortmarke sind, hier kommt die Antwort: Eine Bildmarke, und ich glaube, das liegt auf der Hand, ist immer ein Icon, eine Form, die erst gelernt werden muss. Eine Wortmarke dagegen besteht aus Buchstaben, in der ein Text geschrieben ist, sie ist also lesbar. Aber das mit der Lesbarkeit hat auch seine Tücken. In einer anderen Sprache schaut die Wortmarke schon wieder etwas anders aus, um in diesem Land verstanden werden zu können. Die Bildmarke dagegen schaut immer gleich aus und funktioniert. Und auch in weiteren Sprachen gewinnt die Bildmarke immer gegenüber der Wortmarke. Sehen wir uns zum Beispiel das Arabische an, in dem der kursive Winkel, also der Winkel, der sich aus der Schreibschrift ergibt, genau in die andere Richtung läuft, schauen die Wortmarken doch schon sehr grundsätzlich anders aus. Die Bildmarke gewinnt also immer dann, wenn es darum geht, für das Unternehmen eine Form zu finden, die weltweit verständlich ist. Aber auch die Wortmarke hat ihre Vorteile. Gehen wir zum Beispiel von dieser Bildmarke aus, können Sie sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen, was dieser Kreis repräsentieren soll. Es ist, um das aufzulösen, das neue Logo von der Zeitung USA TODAY. An diesem Beispiel können Sie wunderbar erkennen: Bildmarken funktionieren nur dann, wenn sie sehr oft gesehen werden. Dementsprechend auch sehr oft gezeigt werden. Denn erst dann hat der Betrachter sich die Bildmarke gemerkt. Eine Wortmarke funktioniert auch für Unternehmen, die weniger bekannt sind, denn sie besteht aus Buchstaben, die jeder lesen kann, und so kann jeder selbst erkennen, für was diese Marke eigentlich steht. Wenn sie also nicht Nike sind und weltweit mit Ihrem Swoosh auftreten können, dann sollten Sie sich vielleicht lieber für eine Wortmarke entscheiden.

Typografie: Schriftzüge und Wortmarken gestalten

Lernen Sie, worauf es bei der Erstellung einer Wortmarke oder eines Schriftzugs ankommt.

1 Std. 28 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!