Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Bild speichern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Speichern des aktuellen Bilds in Adobe Photoshop legt zusätzlich eine Kopie der Datei in Lightroom an.
02:59

Transkript

Eine Kleinigkeit, die wir bis jetzt komplett außer Acht gelassen haben, ist das Speichern. Und zwar arbeiten wir schon einige Zeit an dieser Datei, haben aber noch kein einziges Mal gespeichert. Woran sieht man das? Das sieht man daran, dass ich hier im oberen Bereich noch immer den Dateinamen MD0670.dng habe. Also es scheint so, als hätte ich nach wie vor die Raw-Datei vor mir, obwohl ich schon einige Ebenen habe, einige Smartobjekte und so weiter und so fort. Schauen wir und das einmal an, wie das in Lightroom ausschaut. Und das sieht man auch hier in Lightroom. Wenn ich das jetzt groß mache, habe ich hier meine DNG-Datei, aber scheinbar noch nichts, was ich irgendwie gespeichert hätte. Und das stimmt auch. Und meine Empfehlung ist wirklich lieber einmal mehr zu speichern als einmal weniger. Und das Schöne ist, wenn ich jetzt aus Lightroom heraus dieses Bild geöffnet habe und eben bearbeitet habe, dass das Speichern wirklich sehr, sehr unkompliziert ist. Ich brauche nämlich nur auf Strg+S beziehungsweise Command+S, oder ich mache es einmal über den langen Weg. Nämlich auf Datei Speichern gehen, Strg+S. Und sobald ich hier draufdrücke, sieht man, dass der Dateiname plötzlich anders ist. Und zwar der Dateiname der Datei an sich ist gleich geblieben, aber ich habe danach ein Minus , Bearbeitet und ein .psd. Also jetzt habe ich wirklich eine PSD-Datei, eine Photoshop-Datei. Und schauen wir uns an, wie das Ganze in Lightroom ausschaut. Ich mache hier auf. Und jetzt sieht man, jawohl, hier neben meinem DNG-, also meinem Raw-Bild habe ich jetzt hier in Lightroom mein bearbeitetes Photoshop-File, also mein PSD-Bild, mit allen Schritten und allem, was ich bisher so gemacht habe. Also jetzt sind wir sozusagen auf der sicheren Seite. Wenn man übrigens die Dateibenennung, also dieses MD-Bearbeitet.psd, also dieses Bearbeitet anders haben möchte, kann ich in die Voreinstellungen gehen unter Externe Bearbeitung. Und hier bei Externe Bearbeitung habe ich im unteren Bereich die Möglichkeit, die Dateibenennung bei externer Bearbeitung umzustellen. Und standardmäßig ist eben eingestellt Bildname-Bearbeitet und dann natürlich die Dateiendung. Also wenn man das nicht haben will oder anders haben will, kann man das vorher umstellen. Ich lasse das in meinem Fall jetzt aber so. Das passt so weit. Also wirklich nicht vergessen: Wenn man jetzt aus Lightroom heraus ein Bild öffnet, dann wird das quasi weitergegeben. Ich habe nach wie vor einen Dateinamen in Photoshop. Und in Photoshop brauche ich dann nur auf Speichern gehen, also nur Strg+S oder Command+S, wenn ich einen Mac verwende. Und sobald ich auf Speichern klicke oder auf Speichern draufgehe, habe ich neben meinem Originalbild die bearbeitete PSD-Datei. Die liegt auch genau auf der Festplatte direkt daneben. Und alles ist im grünen Bereich. Also Speichern nicht vergessen.

Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Sehen Sie, wie Schritt für Schritt eine Fotomontage in Photoshop entsteht – von der Retusche über das Freistellen bis hin zur Verwendung von Standbildern aus einem Video.

4 Std. 3 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!