Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

GIMP 2.8 Grundkurs

Bild "gerade" richten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dank des Drehen-Transformationswerkzeugs ist es ganz einfach, schief geratene Ansichten zu begradigen.
02:41

Transkript

Dieses Bild wurde offenbar aus einem Fenster heraus aufgenommen und ist daher etwas schief geraten. Wir werden in diesem Video versuchen, dass wir mit Hilfe von Transformationswerkzeugen das Bild gerade stellen. Wir werden es dann auch noch ein wenig zuschneiden müssen, damit man blinde Ecken nicht sehen kann. Zuerst werden wir die Ebene duplizieren und werden nur auf dem Duplikat arbeiten, also falls uns etwas misslingt, können wir das Duplikat wegwerfen und von vorne anfangen. Zuerst hole ich mir Hilfslinien. Die sollen mir helfen, eine richtige Achse zum Drehen zu finden. Als nächstes wähle ich das Drehen-Werkzeug, klicke ins Bild und fange jetzt an, möglichst dezent, diesen einen Giebel hier an meine Hilfslinie anzupassen. Das Problem mit den alten Häusern ist, dass es sich oft insgesamt um schiefe Häuser handelt. Aber ich glaube, wenn wir so bleiben, haben wir ein ganz gutes Ergebnis. Ich sage Rotieren und das Bild steht gerade. Wir werden uns jetzt anschauen, ob wir irgendwo Stellen haben, die nur mit Transparenz gefüllt sind. Ja, die haben wir. Und weil das unschön aussehen würde, werden wir jetzt noch mit dem Zuschneiden-Werkzeug grob versuchen, diesen transparenten Stellen zu entkommen. Ich bestätige durch das Drücken der Eingabetaste. Nun habe ich ein bedeutend weniger schräg wirkendes Bild eines Hauptplatzes. Ich zeige Ihnen nochmal, wie's vorher war. Ja, das passt gut so. Sie können sehen, wie man mit Hilfe des Drehen-Werkzeugs und dem Zuschneiden des günstigen Bereichs ein Bild wieder auf die gerade Ebene bringt.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!