Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Bezugsdatensatzbasierte Diagramme

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verwendung von Bezugsdatensätzen bietet flexible Möglichkeiten zur Auswertung von Daten. Dadurch können mehrere Diagramme in einem einzigen Schritt erstellt werden.
02:16

Transkript

Auf Ergebnismengen basierende Diagramme lassen sich durch den Ausschluss von Datensätzen leicht modifizieren. Die Verwendung von Bezugs-Datensätzen ermöglicht weitere flexible Auswertungen. Die hier gezeigte Umsatzdatenbank enthält eine weitere Tabelle namens "Umsatzjahr", darin befindet sich ein einzelnes Zahlenfeld mit dem Namen "Jahr". Zwischen "Ergebnisse" und "Umsatzjahr" ist eine Beziehung eingerichtet mit den beiden Feldern "Jahr" als Abgleichfeldern. Ich breche den Dialog hier ab und wechsle in Layout "Umsatzjahr". Dieses Layout ist, wie man hier aus den Layout-Einstellungen sieht, mit Datensätzen aus "Umsatzjahr" verknüpft.  Im Dialog "Diagrammeinstellungen" muss ich deshalb hier bei den Diagrammdaten "Bezugs-Datensätze" einstellen und hier als Bezugstabelle "Ergebnisse" angeben. Hier bei der Diagrammanzeige muss noch "Ausgewertete Datensatzgruppen" aktiviert sein. Ich wechsle jetzt hier in den Blättern-Modus, und Sie sehen, der erste Datensatz enthält hier das Umsatzjahr 2011 und der zweite enthält 2012. Wenn ich hier den Maßstab jetzt etwas kleiner mache, dann sehen Sie, ich kann mir jetzt in der Listenansicht die Umsätze aus 2011 und 2012 gleichzeitig betrachten, ohne jetzt nach Datensätzen suchen zu müssen oder sie ausschließen zu müssen. FileMaker kennt insgesamt drei Möglichkeiten zur Erstellung von Diagrammen. Die gerade hier vorgestellte Methode mit der Verwendung von Bezugs-Datensätzen bietet flexible Möglichkeiten zur Auswertung der Daten.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit dem Datenbanksystem FileMaker Pro kennen und erfahren Sie, wie Sie einfache Tabellen bis hin zu komplexen Datensammlungen anlegen.

7 Std. 15 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
FileMaker Pro FileMaker 12
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.01.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!