Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Access: Abfragen mit SQL

Bestimmte Felder anzeigen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sollen nicht alle Felder einer Tabelle, sondern nur einige davon angezeigt werden, ersetzen Sie das "*" durch die Namen der Felder und trennen diese durch Kommas.

Transkript

Die einfachste Version einer SELECT Anweisung ist das SELECT Sternchen. FROM irgendeiner Tabelle, die muss ich hier natürlich ersetzen durch eine gültige Tabelle. Ich nehme mal die Tabelle Instrumenete. Dann werden alle Felder dieser Tabelle angezeigt. Wenn ich aber nicht alle haben will, das sind hier relativ wenige, aber das können ja einige mehr sein, oder auch in einer anderen Reihenfolge, dann muss ich sie konkret angeben. Sie können hier einfach das Sternchen ersetzen durch Feldnamen. Wenn Sie sie nicht wie hier vor Augen haben, in einer normalen Access Umgebung haben Sie das nämlich genau nicht, dann müssen Sie die tatsächlich auswendig können. Es gibt SQL Datenbanken, die Ihnen das dann anbieten. Das habe ich mir hier extra so eingebaut. Dass ich also von der Tabelle, die da schon angegeben ist, mir die Felder anzeigen lasse. Sagen wir einfach hier Instrumentenname. Und statt des Sternchens steht da jetzt ein Feldname. Wenn ich den aktualisieren lasse, wird genau dieser eine Feldname angezeigt. Es muss nicht ein Name sein, es können auch mehrere sein, durch Komma und Leerzeichen getrennt. Und dann nehmen wir da den nächsten, nämlich, sagen wir, die Anzahl der Ausleihmöglichkeiten. Und nach dem Aktualisieren sehen Sie, dass sie in genau dieser Reihenfolge angezeigt werden. Die Spaltenbreite, die ich jetzt hier anpassen kann, ist nicht Teil der SQL Anweisung, sondern SQL beschreibt wirklich nur, welche Felder und, schonmal den Zusatz, in welcher Reihenfolge angezeigt werden. Die Formatierung ist nicht Aufgabe von SQL, sondern nur die Inhalte. Wenn ich die Reihenfolge andersherum haben will, kann ich das hier einfach zum Beispiel in die Zwischenablage ausschneiden und da wieder einfügen. Und dann sehen Sie, wenn ich das jetzt aktualisieren lasse, wird unten in entsprechend anderer Reihenfolge angezeigt. Und wie Sie ebenfalls sehen, ist damit die Breite der Spalten auch wieder vergessen, weil es eben nach dem Aktualisieren nicht Teil der SQL Anweisung ist. Sie geben also beliebige Feldnamen an. Die können Sie auch anders schreiben. Das ist, wenn Sie viele Feldnamen haben, durchaus übersichtlicher. Ich mache mal einfach hier die Trennung. Da kann man zur Not auch so ein bisschen einrücken, wenn man möchte. Und dann käme beispielsweise das nächste Feld. Aus Schönheitsgründen mache ich das jetzt nahtlos, ohne Leerzeichen, aber Leerzeichen sind innerhalb von SQL relativ uninteressant. Und kann jetzt hier meinetwegen am Ende noch die ID dazu nehmen. Je nachdem, wenn Sie sehr viele Felder haben, kann das viel übersichtlicher sein, die untereinander zu schreiben. Vor allem, wenn Sie mal eins zwischenschieben müssen, haben Sie sonst sehr lange Bandwurmsätze, sozusagen, welche die Felder alle hintereinander aufführen. Auch das lässt sich jetzt aktualisieren. Die Reihenfolge, in der das hier steht, beschreibt die Spaltenreihenfolge von links.

Access: Abfragen mit SQL

Nutzen Sie die mächtige Abfragesprache SQL in Microsoft Access. Anhand einer Beispiel-Datenbank lernen Sie die Möglichkeiten und Finessen von SQL im Detail kennen.

3 Std. 14 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training ist für alle Access-Versionen verwendbar. Das vermittelte SQL-Wissen lässt sich mit geringen Abweichungen auch für andere relationale Datenbanksysteme nutzen.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!