Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Besser bestehen am Flipchart – Vorbereitung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein paar Tipps helfen Ihnen, am Flipchart eine bessere Figur zu machen – und dabei natürlich gut lesbare, strukturierte und vielleicht sogar schöne Anschriften zu machen.
03:06

Transkript

Haben Sie gelegentlich Besprechungen? Da kommt man in kaum einem Beruf drumherum. Und in fast jedem Besprechungsraum steht entweder ein Flipchart oder es hängt ein Whiteboard an der Wand. Eine wunderbare Möglichkeit, Ihr visuelles Denken zu praktizieren und zu verbessern. Nutzen Sie die Chance. Dabei helfen Ihnen ein paar Tricks. Bereiten Sie Ihre Mitschriften auf dem Flipchart vor? Nein? Gute Flipchart-Mitschriften entstehen nämlich nicht nur in der Besprechung. Wer sich ein bisschen vorbereitet, der schreibt besser mit, vor allen Dingen eben am Flipchart. Sie können zum Beispiel schon etwas vorzeichnen. Sie können zum Beispiel Überschriften vorschreiben oder Sie können Zeichnungen machen. Also, in der Vorbereitung machen Sie weitere Zeichnungen auf Ihren Flipchart. Das können Sie zum Beispiel auf Post-its machen und die dann nachher aufkleben. Manche zeichnen auch mit Bleistift vor und erstellen die eigentliche Zeichnung dann erst in der Besprechung. Das habe ich hier schon mal gemacht und kann dann hier den Text einfach nachziehen. Der passt dann auch sicher in die Zeile. Und ich kann auch ganz schön eine Zeichnung sehr schnell erstellen, wenn ich vorher eben mit Bleistift die Konturen schon mal festgelegt habe. Das ist ein feiner Kniff, das mit dem Bleistift. Der Witz ist nämlich, schon in der ersten Reihe sieht man den Bleistift nicht mehr. Alle denken also, der Moderator kann wirklich so schnell und perfekt zeichnen. Mit Bleistift können Sie sich auch klein in die Ecke aufschreiben, was Sie auf dem jeweiligen Bogen bringen wollen. Hauptberufliche Moderatoren nutzen solche Tricks gerne. Fürs Vorzeichnen bin ich persönlich einerseits ein bisschen zu faul, andererseits ist mir das auch ein wenig zu unflexibel. So muss ich also die ganze Struktur der Besprechung vorher planen. Das ist dann nicht ganz einfach, auf Unerwartetes zu reagieren. Und es wirkt eventuell etwas steif und es könnte dadurch die Mitarbeiter, die Teilnehmer der Besprechung bremsen. Eine gute Vorbereitung eines Meetings ist aber immer nachzudenken zum Beispiel darüber, was sind die Ziele der Besprechung. Was sind die Themen, um die es gehen wird? Was sind die Objekte und die Gegenstände, die wohl besprochen werden? Die Objekte, die Themen kann man vorher zeichnen. Man kann sich Gedanken darüber machen, wie man die visualisiert. Spicken kann man da in einem Buch. Da gibt es mehrere, die Vorschläge zu allen möglichen Begriffen machen. Oder man gibt die Begriffe einfach mal bei Google Image Search ein. Da findet man auch zu den ungewöhnlichsten oder abstraktesten Konzepten viele Ideen. Damit haben Sie natürlich fast immer nur einen Ausgangspunkt für Ihre eigenen Symbole und Zeichnungen. Praktisch ist aber auch der Zusatz von Icon oder Symbolen. Dann bekommen Sie meist Bilder, die einfacher nachzuzeichnen sind.

Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Lernen Sie, mit visuellem Denken an neue Lösungsansätze zu kommen. Jens Jacobsen zeigt Ihnen dafür die notwendigen Fertigkeiten am Whitboard.

2 Std. 40 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!