Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Besonderheiten bei der Interpunktion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das System unterstützt ebenfalls einige Besonderheiten bei der Interpunktion. Hierbei stehen Befehle zur Erstellung von Punkten sowie Binde- und Gedankenstrichen zur Auswahl.

Transkript

Besonderheiten bei der Interpunktion. Auslassungspunkte sollten Sie im Englischen und Amerikanischen mit dem Befehl dots setzen. Das heißt, wenn Sie zählen one, two, three und so weiter, dann sollten Sie nicht einfach drei Punkte schreiben, sondern statt dessen one, two, three und dann den Befehl dots. Ich empfehle Ihnen außerdem, das auch nicht unbrechbar zu machen, indem Sie hier dann sogar noch die Tilde verwenden genau so wie auch hier oben. Wenn wir das übersetzen, sehen Sie auch den Unterschied. Der dots-Befehl erzeugt einen Abstand zwischen den Punkten, wenn die Auslassungspunkte hier oben sehr eng bei einander stehen. Im Deutschen ist es üblich die drei Punkte zu verwenden. Das heißt eins, zwei, drei zu zählen, im Englischen jedoch one, two, three mit dem dots. Merken Sie sich den Befehl dots und verwenden Sie ihn, wenn Sie ein englischsprachiges Paper oder ein englischspragiges Dokument schreiben. Wenn Sie jetzt Texte schreiben, haben Sie sich vielleicht noch keine Gedanken gemacht, dass es unterschiedliche Arten von Strichen gibt, nämlich Binde- und Gedankenstrichen. Latex bietet Ihnen eine schöne Unterscheidung derlei. Und zwar gibt es den normalen Bindestrich, den sogenannten Divis. Wenn Sie jetzt schreiben n-zu-m-Abbildung, dann verwenden Sie diesen. Wenn Sie jetzt einen Zeitbereich schreiben, zum Beispiel 11 bis 19 Uhr, dann benötigt das einen Halbgeviertstrich. Oder auch wenn Sie sprechen über die Strecke Berlin-Hamburg, bitte keine Leerzeichen, aber einen Halbgeviertstrich mit zwei Minusen eingegeben. Keine Leerzeichen, zwei Minuse dazwischen. Ein Einschub im Deutschen ist das wahr, Leerzeichen, Halbgeviertstrich oder falsch. Dasselbe im Englischen wird anders geschrieben. Is it true, und dann kommt nämlich ein Geviertstrich mit drei Minusen geschrieben und ohne Leerzeichen or false. Wenn Sie jetzt Zahlen schreiben, dann zum Beispiel nach unten zählen eins, null, und dann gibt es einen Vorgriff auf dem Mathematikmodus. Dann brauchen Sie nämlich ein Minuszeichen, und das Minuszeichen sieht auch wieder anders aus. Und zwar schreiben Sie Dollar, das bringt uns in den Mathematikmodus. Minus eins, Dollar, Mathematikmodus wieder zu und übersetzen das Ganze. Und jetzt schauen wir jetzt die ganzen unterschiedlichen Striche mal an. Sie sehen, die n-zu-m-Abbildung, werde etwas größer machen, die n-zu-m-Abbildung hat einen kleinen dicken Strich. Das ist der korrekte Strich für, ja den Divis, für den Bindestrich. Die Bereichstriche, der Halbgeviertstrich ist dünner und ein bisschen länger. Den verwenden wir ohne Leerzeichen bei Bereichen, bei Einschüben im Deutschen mit Leerzeichen davor und danach. Im Englischen verwenden Sie bitte den Geviertstrich, aber ohne Leerzeichen. Natürlich sehen Sie viele Artikel und Bücher, die es anders machen. Die korrekte Typographie ist jedoch diese hier. Für weiterführende Information empfehle ich Ihnen den Artikel von Christoph Bier. Na wenns Typo kurz einige wichtige typographische Regeln oder neubaue Feinheiten bei wissenschaftlichen Publikationen. Mikrotypographie Regeln Teil zwei. Sie finden das auch in den Literaturhinweisen.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Lernen Sie, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich mit dem Textsatzsystem LaTeX erstellen. Mit diesem Grundlagen-Training sind Sie bestens dafür gerüstet.

5 Std. 29 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!