Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Berichtsvorlage für Diagramme

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Umsatzzahlen der Fa. Xtreme dienen als Grundlage und Beispiel für die Diagramme, die Crystal Reports zur Verfügung stellt.

Transkript

In den nächsten Videos werden wir uns die Umsatzzahlen der Firma XTreme näher angucken. Anhand dieser Umsatzzahlen lernen Sie die Diagramme in Crystal Reports kennen. In diesem Video werden wir die Grundlagen für die Folge Videos legen, indem wir einen neuen leeren Bericht anlegen, in den dann später die verschiedenen Diagrammtypen eingefügt werden können. Dazu wählen Sie in Crystal Reports "Datei" "Neu" "Standardbericht" und verbinden sich mit der xtreme.mdb-Datenbank. Für die Umsatzzahlen brauchen wir zwei Tabellen, also erweitern Sie den Knoten "Tabellen" und laden die Tabellen "Customer" und "Orders". Klicken Sie auf "Weiter" und überprüfen die Verknüpfung, die durch die automatisch intelligente Verknüpfung bereits getätigt wurde. Die Verknüpfung geht über die Customer ID und es handelt sich hierbei um einen Inner Join. Um jetzt auch die Kunden anzeigen zu können, die keinen Auftrag haben, wählen Sie in den Verknüpfungsoptionen die Option "Right Outer Join", sofern die Customer Tabelle auf der rechten Seite steht. Steht die Customer Tabelle auf der linken Seite, wählen Sie ein "Left Outer Join". Klicken Sie auf "OK" und "Weiter". Wir fügen aktuell keine Felder dem Bericht hinzu, benutzen aber die XTreme-Berichtsvorlagen. Klicken Sie auf "Fertig stellen", und Crystal Reports erstellt den Bericht gemäß der Berichtsvorlagen. Wählen Sie zunächst "Datei" "Seite einrichten", um die Render aus dem Bericht zu entfernen, damit die Berichtsvorlage korrekt dargestellt wird. In Crystal Reports ist es nur in den Sektionen "Berichtskopf" und "Berichtsfuß" möglich, Diagramme darzustellen. Es gibt jedoch eine Ausnahme, und zwar wenn Sie Gruppierungen eingefügt haben. Dann können Sie die Diagramme auch in dem Gruppenkopf oder in dem Gruppenfuß angezeigt bekommen. In unserem Fall werden wir die Diagramme später im Berichtsfuß einfügen und brauchen daher Seitenkopf und Details nicht. Die rechte Maustaste Unterdrücken (kein Drilldown). Blende ich diese nun aus. Wir haben nun eine Vorlage für die Diagramme erstellt, indem wir in dem Berichtskopf, wie gewohnt, den Berichttitel und das Logo eingefügt haben, über den Seitenfuß "gedruckt am" und "Seite N von N" ausweisen, und wir haben den Berichtsfuß, der als Anzeigecontainer für die Diagramme gelten wird. Zum Abschluss werden wir noch den Berichttitel einfügen: Über "Datei" "Eigenschaften" "Titel". Können wir dann Diagramme in Berichten einfügen. Diesen Bericht können Sie nun abspeichern. Sie werden ihn in den nächsten Lektionen als Vorlage verwenden.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Erstellen Sie aussagekräftige und übersichtliche Berichte mit SAP Crystal Reports 2016.

6 Std. 39 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Crystal Reports Crystal Reports 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!