MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 6) – Überwachung und Fehlerbehebung

Berichte zur Portal-E-Mail-Hygiene analysieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Fokus in diesem Video liegt auf der Analyse der Berichte zur Portal-E-Mail-Hygiene in Office 365. Mit Hilfe dieser Berichte können Sie herausfinden, ob ein- oder ausgehende E-Mails durch Schadsoftware kompromittiert sind oder als Spam oder Spoofing eingestuft werden.
03:59

Transkript

Der Fokus in diesem Video ist, Berichte analysieren zur E-Mail-Hygiene. Was bedeutet E-Mail-Hygiene? Es geht darum zu erkennen, sind E-Mails häufig mit Schadsoftware kompromittiert, bedeutet: Sind E-Mails im Umlauf, welche Sie empfangen oder senden. Sie müssen also gewährleisten können, dass die E-Mails, die Sie versenden, auch tatsächlich in Ordnung sind, dass keine Schadsoftware eingebunden ist. Sie müssen aber auch verifizieren können, erhalten Sie E-Mails, welche wirklich "sauber" sind, oder erhalten Sie häufig Schadsoftware, um dann die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Sie haben die Möglichkeit diese Berichte zu generieren, indem Sie im neuen Portal von Office 365 auf "Berichte" klicken, dann auswählen "Security & Compliance". Oder im alten Portal navigieren Sie, wenn Sie die linke Seite ansteuern, ein wenig nach unten, wählen Sie "Berichte" und Sie sehen hier "Schutz" und Sie haben auch da die Möglichkeit diese Berichte zu generieren. Zum Beispiel einen Bericht über gesendete und empfangene E-Mails, damit wir sehen können, welche Mails waren okay, welche E-Mails waren mit Schadsoftware behaftet. Sie erhalten eine Grafik, die dann sehr schön aufzeigt, wie die Erkennung funktioniert hat. Und wir sehen zum Beispiel hier, schon die ersten Anzeichen "Akzeptierte E-Mail", "Schadsoftwareerkennungen", "Spamerkennungen". Diese beiden Werte werden farblich unterschieden in orange für die Schadsoftwareerkennung und grün für die Spamerkennung. Wir sehen hier keine Linien, da keine E-Mails versendet wurden, welche mit Schadsoftware kompromittiert waren. Aber da sehen Sie wirklich sehr schön, wie ist der E-Mail-Fluss, gesendete/empfangene E-Mails, welche E-Mails waren mit Schadsoftware vorhanden, welche E-Mails hatten irgendeinen Spam-Inhalt. Da sehen Sie also eine Möglichkeit, die es erlaubt, weitere Schritte einzuleiten. Die genau gleichen Berichte können Sie selbstverständlich auch im neuen Portal erstellen. Wie bereits erwähnt, unter "Berichte" navigieren Sie zu "Gesendete und empfangene E-Mails", es startet ebenfalls ein neues Fenster und auch da sehen wir wieder genau diese Grafik, die dann schön aufzeigt, wie der Mail-Fluss vorhanden war. Und wir haben weitere Möglichkeiten, uns Berichte generieren zu lassen, über die Schadsoftwareerkennung als solches, über die Spamerkennung. Oder aber auch Berichte über gefälschte E-Mails, Spoofing kann ebenfalls hier sehr schön aufgezeigt werden. Sie sehen "Akzeptierte E-Mail" oder "Als Spam abgefangen". Und dann haben Sie auch immer die Möglichkeit die Datumsauswahl Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zum Beispiel 14 Tage, 30 Tage oder halt auch benutzerdefiniert. Es ist ganz wichtig, schauen Sie sich bei diesen Berichten um, informieren Sie sich über Schadsoftware, die gesendet wurde, oder die Sie empfangen haben. Informieren Sie sich über Spam-E-Mails, die empfangen worden sind, damit Sie in Ihrer Umgebung, in Ihrer Netzwerkinfrastruktur vielleicht zum Beispiel Ihre Firewall aktualisieren können, oder entsprechende Whitelists erstellen, damit die Spams nicht mehr so häufig in den Postfächern Ihrer Mitarbeiter landen.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 6) – Überwachung und Fehlerbehebung

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 10 min (13 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!