Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Berichte filtern

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Am Beispiel einer im Steuerungsformular ausgewählten Niederlassung sehen Sie, wie leicht sich damit die Berichte filtern lassen.

Transkript

Wenn Sie Formulare filtern können, - das hatten wir am Beispiel des Unternehmens gesehen - dann soll das natürlich genauso gut für Berichte funktionieren. Sie sehen im Moment, dieser Bericht ist ungefiltert. "Aachen Süd" hat relativ viele Mitarbeiter. Ich möchte also dafür sorgen nachher, wenn hier "Aachen Süd" ausgewählt ist, - da werde ich gleich eine zweite Schaltfläche einbauen - dass dieser gleiche Bericht dann mit dem entsprechenden Filter aufgerufen wird. Also den Bericht schließen. Und in den Code, beziehungsweise zuerst in den Entwurf dieses Steuerungsformulars... Und da werde ich jetzt entsprechend einfach hier eine Kopie machen, Strg+C, Strg+V, und das da unten hinschieben. Muss nicht schön sein. Wenn Sie es in kleinen Schritten bewegen wollen, wie ich das gerade mache, dann nicht mit den Pfeiltasten rauf und runter, sondern Steuerungspfeiltaste. Dann können Sie es genau positionieren. Der wird "btnBericht" heißen, die drei Punkte hat er schon. Und kriegt neu, denn das ist ja eine neue Schaltfläche, das Ereignis "Beim Klicken". Und ansonsten können wir uns hier weitgehend inspirieren lassen, um mal das Wort kopieren zu vermeiden. Also, ich will aber nicht "OpenForm", sondern einen "OpenReport" machen und zwar der, mit diesem unendlich langen Namen. Hier zu sehen: "rptUnternehmenNiederlassungenMitarbeiter" Also "rpt" natürlich, "rptUnternehmen", NiederlassungenMitarbeiter". Und das können wir direkt kopieren. Und dann bekommt er einen Filter, aber in dem Fall, da muss man jetzt einfach wissen, welche Felder da drin stecken, zum Beispiel ein "mitNiederlassungsIDRef". Das muss ich natürlich dann auch auf die Niederlassungs-Kombobox, also auf das Kombinationsfeld, beziehen. Damit könnte es schon funktionsfähig sein, wenn ich denn hier statt der Unternehmen auch die Niederlassungen gewählt hätte. Das ist natürlich, wenn man schnell kopiert immer eine Quelle von Fehlern. Sicherheitshalber ein Debuggen Kompilieren - das sieht gut aus - und mit Alt+F11 kann ich jetzt hier erstmal schließen. Und hier das Steuerungsformular neu aufrufen. Und dann testen wir das mal für die Niederlassung Aachen Süd. Also "Aachen Süd" und wenn ich jetzt hier die drei Punkte anklicke... Aha, das ist ein beliebter Fehler, der mir auch immer mal wieder passiert. Wenn Sie schon einen Bericht aufrufen, dann bitte nicht so wie das Formular und wie ich es gerade gemacht habe, einfach in seiner Standardansicht. Jetzt habe ich das nämlich auf irgendeinen Drucker geschickt. Sondern in diesem zweiten Argument - ich habe das Komma entfernt, damit diese Liste wieder ausklappt - unbedingt "Preview" auswählen. Die Standardansicht eines Formulars ist die, die auf dem Bildschirm zu sehen ist. Die Standardansicht eines Berichtes ist leider die, die an den Drucker geht. Also, zweiter Versuch, der dann hoffentlich auch den Preview anzeigt. Hier mit den Niederlassungen und da sehen Sie es jetzt tatsächlich im Hintergrund und passend gefiltert. Also wenn die Technik einmal bekannt ist, sozusagen für das Formular, dann können Sie die fast ungesehen, - naja, mit diesem kleinen Patzer hätte man doch besser sehen sollen - also fast ungeändert auch für Berichte anwenden. Sie sehen insgesamt, wie der Aufwand immer wieder gering bleibt, wenn das Konzept einmal richtig ist.

Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Sehen Sie einem erfahrenen Datenbankentwickler über die Schulter und lernen Sie dabei, wie Sie in Access 2013 optimale und perfekt skalierbare Datenbank anlegen und pflegen.

5 Std. 18 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!