One-Page-Webseiten mit Bootstrap, LESS und Sass

Bereit machen für den Upload

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Prepros kann auf Wunsch auch das Minimieren übernehmen. Vergessen Sie dabei nur nicht, die Ausgabe in die richtige Datei zu leiten und diese dann in der Indexdatei zu hinterlegen.
02:40

Transkript

Nun ist es soweit. Die Seite ist zum ersten Mal ziemlich fertig. Die einzelnen Stilelemente sind untergebracht. Das, was jetzt noch ansteht, ist das Minimieren dieser "bootstrap.css"-Datei. Auch da werden wir uns einfach an Prepos halten, denn Prepos bringt alles mit, damit wir tatsächlich auch mit der minimierten Form glücklich werden. Das machen Sie, indem Sie hier mal wieder den Ordner wählen, den Sie minimieren wollen, und wenn Sie draufklicken, erscheint hier auf der Seite eben ein Zusatzbereich, wo Sie eben schon Auto Compile haben, wo Sie jetzt auch noch sagen, dass Sie es komprimiert haben wollen, und Sie werden jetzt den Ausgabepfad noch etwas anpassen. Nämlich wollen Sie dieses Mal nicht mehr "bootstrap.css" haben, sondern Sie wollen "bootstrap.min.css" als den Speicherort. Ich möchte ihn ersetzen, ja. Sie brauchen jetzt nicht alles nochmal von vorne anfangen, sondern Sie sagen einfach "Process File". Damit ist das Ganze eigentlich schon erledigt. Das Einzige, was Sie jetzt nur noch machen sollten, ist, dass Sie in Ihrer "index"-Datei auch die richtige Datei angeben, nämlich hier oben, "bootstrap.min.css", genau diese. Ich speichere jetzt auch Dieses, und wir sehen uns an, ob es mit dem Minimieren funktioniert hat. Die Seite sollte jetzt eigentlich nochmal genauso ausschauen wie bisher, das tut sie auch. Sogar das Minimieren kann Ihnen Prepos abnehmen. Damit haben Sie eigentlich die "LESS"-Dateien in den bestmöglichen Zustand für das weitere Tun gebracht. Wobei es vielleicht noch spannend ist, auch hier einmal erwähnt zu haben, dass dann für den Upload auf den Server Sie die "LESS"-Dateien überhaupt nicht brauchen, sondern eigentlich nur den "dist"-Folder. Von all diesen CSS-Dateien ist die einzige, die hier erwähnt wird, "bootstrap.min.css". Wenn es dann mal an den Upload geht, können Sie all die anderen CSS-Dateien, die Sie jetzt gar nicht mehr in Verwendung haben, weg werfen, oder zumindest woanders hinkopieren. Sie brauchen sie nicht als Ballast noch mit auf den Server nehmen.

One-Page-Webseiten mit Bootstrap, LESS und Sass

Erstellen Sie eine moderne Website im One-Page-Design, die mit wenigen Dateien auskommt und mit Effekten wie Parallax Scrolling aufwartet.

2 Std. 1 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!