Am 22. Juli 2017 haben wir überarbeitete Fassungen unserer Datenschutzrichtlinie, sowie eine Cookie-Richtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesen überarbeiteten Dokumenten einverstanden. Bitte lesen Sie diese deshalb sorgfältig durch.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Berechtigungen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Berechtigungen sind eine Zusammenfassung spezieller Zugriffsregeln, welche einem Konto zugewiesen werden. Es stehen bereits vordefinierte Berechtigungen zur Verfügung, jedoch können auch individuell definierte erstellt werden.
03:56

Transkript

Berechtigungen sind eine Zusammenfassung spezieller Zugriffsregeln, die einem Konto zugewiesen werden können. Jede neue FileMaker-Datenbank ist mit drei Berechtigungstypen ausgestattet. Sie sind hier im Dialog "Verwalten" - "Sicherheit" im Register "Berechtigungen" aufgeführt. Ein Löschen dieser Basistypen ist nicht möglich. Sie sehen hier, die Taste "Löschen" ist immer ausgegraut. Ich möchte jetzt hier für diese Aufgabenliste Berechtigungen einrichten, die das Erzeugen neuer Aufgaben zulassen, nicht aber das Erzeugen neuer Mitarbeiter. Hier im Register "Berechtigungen" kann ich individuell angepasste Berechtigungen festlegen. Ich dupliziere den Typ "Nur Dateneingabe" und klicke dann hier auf "Bearbeiten". Ich gebe zunächst als Name hier "Aufgaben Mod" ein und stelle hier dieses Einblattmenü bei "Datensätze" auf "Eigene Berechtigungen". In diesem Dialog kann ich jetzt Berechtigungen für die Behandlung von Datensätzen für die einzelnen Tabellen dediziert einstellen. Ich markiere also die Tabelle "Mitarbeiter" und schließe hier das Erstellen und das Löschen von Datensätzen" aus. Auch den Feldzugriff, den will ich hier nur eingeschränkt einstellen. Ich wähle hier einige Felder aus und die sollen nur anzeigbar sein. Hier die E-Mail, die werde ich in der Regel auch nicht ändern, ebenso das Telefon, die sollen ebenfalls nur anzeigbar sein. Den Dialog schließe ich jetzt mit "OK", diesen hier ebenfalls und auch diesen hier. Schließlich weise ich hier, im Register "Konten", dem Mitarbeiter "Dolit" hier den neu definierten Typ der Berechtigung mit dem Namen "Aufgaben Mod" zu. Das schließe ich jetzt hier wieder mit "OK" und das ebenfalls mit "OK". Jetzt kommt wieder die Angabe von Administratorkonto und Passwort und jetzt schließe ich hier die Datenbank und öffne sie auch gleich wieder. Ich melde mich jetzt hier mit dem Namen "Dolit" und dem zugehörigen Passwort an. Sie sehen, ich kann hier nach wie vor Datensätze erzeugen, duplizieren und löschen. Jetzt wechsle ich hier in "Mitarbeiterdetails" und Sie sehen, jetzt ist hier dieser Bereich ausgegraut. Wenn ich jetzt hier den Namen ändern will, dann erfahre ich, das darf ich auch nicht. Hier auch bei der E_Mail-Adresse, das darf ich nicht. Hier das Gebäude, das habe ich ja zugelassen, das dürfte ich jetzt ändern. Ab jetzt brauche ich mir keine Sorgen mehr zu machen um ungebetene oder unberechtigte Nutzung von Informationen. Über Berechtigungen in Verbindungen mit Konten kann ich Zugriffe auf eine FileMaker Datenbank gezielt beschränken.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit dem Datenbanksystem FileMaker Pro kennen und erfahren Sie, wie Sie einfache Tabellen bis hin zu komplexen Datensammlungen anlegen.

7 Std. 15 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
FileMaker Pro FileMaker 12
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.01.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!