Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Berechnung der Bandbreite

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie sich in diesem Film von Tom Wechsler erklären, wie Sie mit Werkzeugen von Microsoft die optimale Bandbreite für den problemlosen Einsatz von Office 365 berechnen können.
06:15

Transkript

Bevor Sie die Office-365-Dienste in Ihrem Netzwerk einsetzen, dürfen Sie nicht vergessen, dass Sie die Bandbreite kalkulieren, beziehungsweise vielleicht sogar erweitern, müssen, damit Sie sämtliche Dienste von Office 365 reibungslos nutzen können. In diesem Dokument wird das typische Vorgehen beschrieben, wie Sie die Bandbreite für verschiedene Dienste berechnen können, damit Ihre Internetanbindung nicht der Flaschenhals ist und die Clients dann eine schlechte Performance erfahren und dadurch, im schlimmsten Fall, nicht normal mit ihren Applikationen arbeiten können. Sie sehen hier den Artikel "Network and migration planning for Office 365". Ich navigiere nach unten. Und Sie sehen hier einmal verschiedene Variablen, die da aufgelistet sind, die Sie berücksichtigen sollten, zum Beispiel: Wie viele Office-365-Dienste haben Sie abonniert, die Anzahl Client-Computer, die gleichzeitig die Dienste brauchen. Sie sehen dann selber auch: "Type of task each client computer is performing". Das bedeutet zum Beispiel: Brauchen alle Clients das Outlook auf ihrem lokalen System und verbinden sich dann ins Office-365-Portal? Oder ist es nur eine kleine Anzahl an Computern, die das Outlook installiert hat? Brauchen im Gegensatz alle Skype for Business? Das müssen Sie zusammentragen, damit Sie die entsprechenden Berechnungen machen können. Microsoft stellt einige Werkzeuge zur Verfügung, wie Sie die Bandbreite berechnen können. Sie sehen hier die Calculators. Wir haben einen "Exchange Client Network Bandwidth Calculator" und einen "Skype for Business Bandwidth Calculator". Wenn Sie auf diese beiden Links klicken, dann können Sie eine Excel-Datei herunterladen und dann die entsprechende Bandbreite berechnen. Ich zeige Ihnen einmal, wie diese beiden Excel-Dateien aussehen können. Hier habe ich die Excel-Datei "Exchange Client Network Bandwidth Calculator" geöffnet. Diese Datei ist sehr umfänglich. Sie müssen da wirklich sehr viele Informationen einfügen, damit Sie die entsprechende Berechnung auch richtig machen können. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie bei den rot markierten Einträgen einen passenden Wert auswählen müssen. Ansonsten bringt Ihnen dieses Tool nichts. Sie sehen zum Beispiel hier den Exchange Service. Das ist nicht "On-premises". Wir haben zum Beispiel Office 365. Dann die Anzahl Stunden, welche gearbeitet werden, und so weiter, und so fort. Also, das Resultat steht und fällt mit den Eingaben, die Sie hier machen. Sie müssen das wirklich sehr gut nachlesen und dann die entsprechenden Werte bestimmen, damit Sie ein korrektes Resultat erhalten. Ich zeige Ihnen noch die Excel-Datei für Skype for Business. Auch diese Datei ist sehr umfangreich. Auch da müssen Sie sich wirklich gut in diese Datei einlesen, damit Sie auch da ein aussagekräftiges Resultat erhalten. Sie sehen hier, ich habe die Excel-Datei "Skype for Business Bandwidth Calculator" geöffnet. Da wird erklärt, um was es geht. Sie sehen Szenarien, die da eingesetzt werden. Und dann sehen Sie hier die Schaltfläche "Go to Start". Und nun sehen Sie, wie Sie vorgehen müssen. Sie müssen sich da wiederum sehr viele Informationen durchlesen, damit Sie die richtigen Werte in dieser Datei konfigurieren und festlegen können, damit das Resultat schlussendlich dann auch für Sie wirklich nutzbar ist. Das sind einmal diese beiden Excel-Dateien. Die sind wirklich, ich weiß, sehr umfangreich. Nehmen Sie sich da genügend Zeit, damit Sie ein aussagekräftiges Ergebnis erhalten. Nun wieder zurück auf der Webseite von Microsoft, sehen wir hier die Netzwerk-Tools, die wir einsetzen können, um unsere lokale Infrastruktur zu messen. Da gibt es verschiedene Tools. Sie können den Microsoft Message Analyzer einsetzen. Das ist ein sehr umfangreiches Tool. Es bringt tolle Werte. Sie können den älteren Netzwerkmonitor einsetzen. Sie haben hier die Möglichkeit, den Microsoft Remote Connectivity Analyzer zu starten oder aber auch den Office 365 Client Performance Analyzer. Das sind weitere Tools, die Sie einsetzen können, um die Bandbreite entsprechend bestimmen zu können, damit Sie wirklich eine gute Performance von den Office-365-Diensten erfahren. Sie sehen da noch weitere Best Practices für die Netzwerkplanung. Gehen Sie diesen Artikel wirklich sorgsam durch, um die entsprechenden Konfigurationen später auch umsetzen zu können. Ganz oben in diesem Dokument wird noch auf einen weiteren Artikel verwiesen. Diesen Link habe ich ebenfalls geöffnet. Das sehen wir hier. Wiederum "Network planning and performance tuning for Office 365". Sie haben hier die Übersicht: Zuerst die Netzwerkplanung, Best practices, Calculators and tools und dann noch Referenzen. Auch da wiederum erhalten Sie Informationen, zum Beispiel, wie Sie Exchange Online in der Performance tunen können. Sie sehen hier: "Tune Exchange Online Performance". Dann für Skype for Business, SharePoint Online, Project Online. Auch da; gehen Sie diese Informationen langsam und sorgsam durch. Arbeiten Sie sich durch diese vielen Informationen. Ich weiß, das ist nicht ganz einfach. Das ist aber ein ganz wichtiger Vorbereitungsschritt, bevor Sie Office 365 implementieren, dass Sie auch wirklich genügend Bandbreite zu Ihrem Internet-Provider haben, damit Sie die Office-365-Dienste optimal produktiv nutzen können.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 34 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!