MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 3) – Verwalten von Cloud-Identitäten

Benutzerkonto in Office 365 erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erklärt Ihnen Tom Wechsler, wie Sie über das Admin-Center von Office 365 für Ihre Benutzer neue Konten erstellen.
06:54

Transkript

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie man in Office 365 ein Benutzerkonto erstellen kann. Der erste Schritt, ich habe mich beim Office 365 Portal angemeldet mit dem globalen Administrator. Dieser hat genügend Rechte um ein Konto zu erstellen. Ganz wichtig ist es auch zu wissen, dass wir die Konten in Office 265 Portal erstellen, das bedeutet, dass diese im Hintergrund in Azure Active direkt aufgelegt werden. Wir arbeiten also nicht mit einem lokalen Active Directory, nein, sämtliche Identitäten, die wir erstellen, sind sogenannte Cloud-Identitäten. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das lokale Active Directory in das Azure Active Directory anbinden und integrieren. Das ist aber ein späterer Schritt, welcher nicht Thematik ist in diesem Teil des Trainings. Erstellen wir ein Benutzerkonto mit dem Office 365 Portal. Ich navigiere zu Benutzer, ich wähle Aktive Benutzer aus. Da habe ich die Möglichkeit auf die Schaltfläche zu klicken Benutzer hinzufügen. Es startet den Assistent und ich kann nun einen neuen Benutzer konfigurieren. Zuerst der Vorname, das ist Rita, dann Meier, der Anzeigename ist Rita Meier und einen Benutzernamen, zum Beispiel rita.meier. Das können Sie erstellen, wie Sie möchten, entsprechend Ihren Bedürfnissen. Sie können auch rita.m oder r.meier schreiben. Die Namensgebung, das ist Ihnen überlassen, das müssen Sie so einsetzen, wie Sie es vom Auftraggeber erhalten haben. Wichtig ist die Ortschaft bzw. der Standort. Wählen wir hier Schweiz aus. Nun die Kontaktinformationen. Hier haben wir die Möglichkeit viele Informationen zu diesem Kontakt zu bestimmen. Das bedeutet wir können die Position, die Abteilung, das Telefon geschäftlich, Mobiltelefon, Faxnummer, Straße, Ort, Postleitzahl entsprechend konfigurieren. Ich empfehle Ihnen da so viele Informationen wie möglich festzulegen, weil, wenn Sie später mit Exchange Online arbeiten und Sie das globale Adressbuch einsetzen, dann wird dieser Kontakt durch die entsprechenden Informationen viel besser gefunden. Anschließend können wir das Kennwort konfigurieren. Sie sehen hier, ich habe die Möglichkeit ein Kennwort automatisch generieren zu lassen, dann wird später angezeigt, ich kann das Kennwort manuell erstellen und ich habe die Option diesen Benutzer veranlassen bei der ersten Anmeldung sein Kennwort zu ändern. Ich wähle einmal die Standardeinstellung, dass das Kennwort automatisch generiert wird und dass der Benutzer bei der ersten Anmeldung entsprechend das Kennwort ändern muss. Anschließend habe ich die Möglichkeit Rollen hinzuzufügen zu diesem Konto. Sie sehen hier, die Standardkonfiguration ist Benutzer, das bedeutet kein Administratorzugriff. Ich kann diesen Benutzer zum Globalen Administrator heraufstufen, wenn man denn mal so sagen möchte, oder ich kann eine Benutzerdefinierte Administratorrolle zuweisen. Das möchte ich in diesem Fall nicht, es soll ein ganz normaler Benutzer werden. Anschließend besteht die Möglichkeit die Lizenz hinzuzufügen. Ich kann einen Benutzer erstellen und eine entsprechende Lizenz von Office 365 Enterprise E3 Plan hinzufügen. Oder ich kann einen Benutzer ohne Produktlizenz erstellen. Das bedeutet dann allerdings, dass für diesen Benutzer kein Postfach erstellt wird, er hat keine Möglichkeit mit SharePoint zu arbeiten, er kann Skyper for Bussines nicht einsetzen, er hat also nur die Möglichkeit sich beim Portal anzumelden, kann aber keine Dienste anwenden. Ich erstelle einmal ein Konto ohne Lizenz, ich wähle also hier den Schalter aus und anschließend den Schalter Benutzer ohne Produktlizenz erstellen. Und nun wähle ich die Schaltfläche Hinzufügen. Der Benutzer wird hinzugefügt und wir sehen hier das automatisch generierte Passwort. Dieses Passwort müssen Sie nun dem Benutzer mitteilen, damit er sich anmelden kann, damit im nächsten Schritt das Kennwort geändert werden kann. Sie haben die Möglichkeit sich dieses Kennwort mailen zu lassen. Sie sehen hier, Kennwort per E-Mail senden an den globalen Administrator. Das möchte ich nicht, ich wähle diese Markierung nicht aus und mit der Schaltfläche Schließen können wir den Assistenten auch schließen. Wie sehen, Rita Meier wurde erstellt. Der Benutzername ist rita.meier@videotrainer.ch und ist Nicht lizenziert. Ich wähle nochmal die Schaltfläche Benutzer hinzufügen um noch einmal einen neuen Benutzer zu erstellen. Dieses Mal ist es der Peter Huber, Anzeigename Peter Huber, dann wieder peter.huber. Und nun noch eine wichtige Information: Sie sehen hier, wird die Domäne videotrainer.ch ausgewählt und nicht die Domäne, welche beim Erstellen des Plans generiert wurde, Sie sehen hier: videotrainer01.onmicrosoft.com. Warum das? Die Domäne videotrainer.ch habe ich aus Standarddomäne konfiguriert, darum werden sämtliche Konten standardmäßig mit dieser Domäne erstellt. Das ist ein wichtiger Hinweis. Nun geht es gleich weiter. Das Land kann ich hinterlegen. Steht hier Ort, das Land, den Standort, die Kontaktinformationen, wiederum das Kennwort, die Rollen und dieses Mal möchte ich eine Lizenz zuweisen. Ich wähle auch in diesem Fall Hinzufügen. Wir sehen auch hier, das Kennwort wird automatisch generiert, wir haben diese Einstellung eben vorher schon mal gesehen. Ich wähle Hinzufügen, der Benutzer wird hinzugefügt, wir sehen wieder das temporäre Passwort. Ich möchte auch in diesem Fall nicht das Kennwort mir per E-Mail zusenden und ich wähle Schließen. Ich habe nun zwei Benutzerkonten erstellt im Office 265 Portal. Einmal ein Benutzer, welcher eine Lizenz hat, das ist der Peter Huber und einmal ein Benutzer, der keine Lizenz hat. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie im Office 365 Portal ein Benutzerkonto eröffnen können.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 3) – Verwalten von Cloud-Identitäten

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 23 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!