Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Magento Grundkurs (2012)

Benutzergruppen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mithilfe der Verwendung von Benutzergruppen lassen sich verschiedenen Benutzer unterschiedliche Berechtigungen im Admin Panel zuweisen. Es können beliebig viele Benutzergruppen angelegt werden.
02:20

Transkript

Bei einem neu installierten Magento ist die allererste Aufgabe, den Zugriff auf den Shop einzuschränken. Das bedeutet, wir werden uns in diesem Video damit beschäftigen, eine neue Benutzergruppe anzulegen, die nicht komplett Administratorenrechte hat. Dazu loggen wir uns in unseren Administrationsbereich ein und gehen anschließend auf den Menüpunkt "System", "Berechtigungen" und "Berechtigungen". In diesem Menüpunkt können wir die Benutzergruppen in Magento einrichten. Nach der ersten Installation finden wir hier ausschließlich die Gruppenberechtigung "Administratoren" und deswegen werden wir uns eine neue Berechtigung anlegen, die nur einen eingeschränkten Zugriff auf das Back End bietet. Bei Ihrer täglichen Arbeit sind normalerweise die Menüpunkte "Verkäufe", "Katalog", "Kunden", "Preisregeln" und "CMS" notwendig. Genau für diese Bereiche werden wir jetzt eine Gruppe anlegen. Wir geben der Gruppe einen Namen und stellen die einzelnen Berechtigungen ein. Der Einfachheit halber schließe ich die ganzen Hauptmenüpunkte und setze dann die Häkchen bei "Verkäufe", "Katalog", die Übersicht natürlich, "Kunden", "Preisregeln", "CMS". Die Menüpunkte "Berichte", "System", "Mobile" und "Newsletter" lasse ich an diesem Punkt aus. Ich speichere die Gruppenberechtigung und sehe nun einen neuen Eintrag mit meiner Benutzergruppe "Tägliche Arbeit". Auf diese Art und Weise kann ich für unterschiedliche Tätigkeiten einzelne Gruppenberechtigungen anlegen. Auf diese Weise stelle ich sicher, dass ein Angreifer bei einem eventuellen Passwortdiebstahl keinen Komplettzugriff auf mein System erhält. Benutzergruppen können Sie beliebig viele anlegen. Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie haben einen Mitarbeiter, der ausschließlich Ihre Artikel pflegt. Dann erhält dieser Benutzer eine eigene Benutzergruppe "Produktmanager" und kann mit seinem Benutzer, der dieser Benutzergruppe angehört, ausscließlich auf einzelne Menüpunkte des Hauptmenüs "Katalog" zugreifen. Er hat jedoch keine Zugriffsrechte für den Hauptmenüpunkt "Verkäufe", "System" oder ähnliche Bereiche, die sensible Informationen Ihres Shops beinhalten.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Magento Magento 2
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:15.10.2012
Laufzeit:10 Std. 14 min (135 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!