Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Benutzereinstellungen konfigurieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Jeder Benutzer kann sein Konto und die Backend-Komponenten bis zu einem gewissen Grad konfigurieren. Hierfür wird das Modul "Benutzereinstellungen" verwendet.

Transkript

Jeder Benutzer hat gewisse Möglichkeiten, um sich das Backend auf seine Bedürfnisse anzupassen. Dazu verwendet man das Einstellungen-Modul unterhalb der Benutzerwerkzeuge. Ich habe dieses Modul bereits geöffnet. Und wir klicken uns durch die Einstellungen. Zum einen können wir einen Namen vergeben und eine E-Mail-Adresse. Das ist interessant, wenn wir Workspaces einrichten. Wir können uns E-Mail-Benachrichtigungen verschicken lassen, sobald sich jemand mit unserem Benutzer anmeldet. Auf diesem Tab können wir auch unser Passwort ändern und die Sprache, die wir bereits auf Deutsch geändert haben, auch eine andere Sprache stellen. Auf dem Tab Beim Start können wir das Modul auswählen, das beim Start geöffnet werden soll. Arbeiten wir beispielsweise sehr oft mit dem Liste-Modul, könnten wir uns das Liste-Modul, oder im Deutschen die Liste, als Startmodul einstellen. Testen wir das mal. Ich speichere, logge mich aus, und melde mich nun als admin wieder an. Wir landen im Liste-Modul. Ich wechsle wieder in die Einstellungen und wir ändern das Ganze zurück auf Seite. Wir können Vorschaubilder standardmäßig anzeigen. Das heißt, wenn wir Bilder über die Dateiliste hochladen, können wir dort in der Auflistung standardmäßig diese Vorschaubilder aktivieren. Mit Maximale Titellänge beschränken wir unsere Titel auf 50 Zeichen. Bei Bearbeiten und erweiterte Funktionen können wir beispielsweise den Rich-Text-Editor aktivieren. Hier haben wir die Möglichkeit, ihn auch per Standard zu deaktivieren. Interessant ist auch hier unten die Einstellung Rekursives Kopieren. Standardmäßig kann ich keine Seiten rekursiv kopieren, das heißt einen kompletten Seitenbaum von A nach B kopieren. Hier müsste ich dann die entsprechend gewünschte Ebenentiefe eintragen, um das rekursive Kopieren zu ermöglichen. Das Gleiche gilt für das Löschen. Am unteren Rand sehen wir noch, dass wir die Konfigurationen, die wir hier tätigen Zurücksetzen können. Und wir können die Temporären Daten löschen, die wir bei dem Bearbeiten im Backend erzeugen. Der Tab Adminfunktionen steht lediglich für Benutzer, die den Status Admin haben, zur Verfügung. Hier können wir nach dem Login andere Benutzer simulieren. Der Tab Rich-Text-Editor bietet uns die Möglichkeit, den RTE etwas zu konfigurieren. Schauen wir uns mal das Standardverhalten an. Auf der Seite Über uns liegt ein Text. Diesen bearbeiten wir. Und wir sehen hier den sogenannten RTE oder Rich-Text-Editor. Das Eingabenfeld ist jetzt nicht besonders hoch. Möchte ich sehr viel Text bearbeiten und die Übersicht behalten, würde es sich anbieten, diesen RTE etwas größer darzustellen. Wenn ich nun in den Einstellungen beispielsweise ein Breite von 600 Pixel und dieselbe Höhe eintrage, speichere, und wieder in die Seite wechsle, sehen wir beim Bearbeiten des Inhalts, dass der Rich-Text-Editor wesentlich größer dargestellt wird. Wir haben noch die Möglichkeit, den Rich-Text-Editor veränderlich zu machen. Das heißt, wir können ihn flexibel in der Größe verändern per Drag-and-Drop. So weit zu den Benutzereinstellungen. Wir haben hier also ein gewisses Set an Konfigurationsmöglichkeiten, die das Backend des aktuell eingeloggten Benutzers betreffen.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Erfahren Sie alles Wichtige für den Einstieg in das Content-Management-System TYPO3 CMS sowie zu Themen wie Mehrsprachigkeit und Multidomainfähigkeit bis hin zur News-Verwaltung.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!