Contao 3 Grundkurs

Benutzer einrichten und testen

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Richten Sie einen Redakteur ein, und weisen Sie ihn der dafür vorgesehenen Gruppe zu. Prüfen Sie anschließend, ob die Backend-Umgebung des Redakteurs alle Ebenen und Funktionen wie geplant bereit stellt.
02:53

Transkript

Es soll jetzt ein neuer Benutzer angelegt werden, der genau die Rechte unserer Gruppe Redakteur Artikel/News bekommt und dann wollen wir im Back-End schauen, ob alles genauso konfiguriert ist, wie wir das eingestellt haben, wenn dieser Benutzer sich anmeldet. Auf geht's! Benutzer - Neuer Benutzer. Benutzername: Werner Werner Heise E-Mail-Adresse: werner@heise.eu Name ist wie immer frei erfunden. So die Standardeinstellung können wir mal lassen. Ich kann ihm jetzt noch hier ein Passwort geben. Und dazu noch angeben, er möge sich direkt ein neues Passwort überlegen, wenn er sich das erste Mal anmeldet. Administrator soll er natürlich nicht werden, sondern er soll die Gruppe, die wir gerade angelegt haben, bekommen und nur diese Gruppenrechte verwenden. Damit haben wir unseren Redakteur etabliert. Um nun zu schauen, ob alles in Ordnung ist, aus Sicht des Herr Heise, wenn er sich anmeldet, können wir, als Administrator nur, über diese Schaltfläche direkt in seine Umgebung kommen. Und hier sieht man schon: Es ist deutlich übersichtlicher geworden. Einfach weil wir nicht mehr definiert haben. Das was wir definiert haben, müssen wir aber testen. Also beginnen wir mal mit den Artikeln. Und hier sehen wir schon, da gibt es noch keine wirklichen Zugriffsrechte. Unser Redakteur kann die einzelnen Artikel zwar sehen, aber nicht bearbeiten. Schauen wir uns die Nachrichten an. Der Redakteur darf Nachrichten nicht löschen, auch nicht duplizieren, auch nicht in die Meta-Informationen gelangen. Er kann sie aber bearbeiten. Gehen wir auch hier noch einmal auf den Bearbeiten-Stift und wir sehen das geht. Also mit den Nachrichten scheint soweit alles in Ordnung zu sein. Prüfung der Dateiverwaltung. Die Ordner, die wir freigeschaltet haben, sind da. Artikel und alle Unterordner, inklusive News. Das heißt, wir haben bei den Artikeln jetzt noch ein Problem, alles andere scheint zu laufen. Eine Sache habe ich aber noch zu schnell überflogen. Da sollte man auch mal nachschauen. Nämlich ist es möglich einen neuen Ordner anzulegen? Das ist möglich. Kann man in den Ordner jetzt etwas hochladen? Durchsuchen Wir nehmen mal eine kleine Datei. Auch das ist geglückt. Bleibt tatsächlich nur das Problem mit den nicht bearbeitbaren Artikeln.

Contao 3 Grundkurs

Lernen Sie die Grundidee des Content Management Systems Contao 3 kennen und machen Sie sich mit den Möglichkeiten der Inhaltsdarstellung bis hin zum komplexen Webauftritt vertraut.

6 Std. 34 min (102 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!