Illustrator CC 2017 Grundkurs

Beliebte Fehler beim Auswählen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bestimmte Einstellungen, das falsche Werkzeug, nervöse Mäuse oder ein zu globales Auswählen - all das kann zu Überraschungen führen. Die Trainerin zeigt solche Fehler und erklärt, wie Sie sie vermeiden können.
02:38

Transkript

Beim Auswählen passiert es auch erfahrenen Anwendern, dass man sich selbst überrascht. Sehen wir uns einmal die häufigsten Fehler an. Mit dem Auswahl-Werkzeug ziehe ich ein Auswahl-Rechteck auf und es wird gar nichts ausgewählt. Wenn ich aber hier greife, verschiebt sich trotzdem etwas. Die Auswahl ist irgendwie nicht sichtbar. Das überprüfen Sie unter Ansicht Ecken einblenden und Sie sehen, jetzt sind ausgewählte Pfade zu sehen, und Ansicht jetzt ist auch der Begrenzungsrahmen sichtbar. Die Auswahl kann also aus- und eingeblendet werden. Der zweite Punkt, der passieren kann, wenn Sie mit dem Auswahl-Werkzeug ein Doppelklick machen. Das passiert häufig aus Versehen, wenn die Maus einfach zu nervös ist. Sie sind jetzt in einem speziellen Bearbeitungsmodus. Sie haben im Moment nur Zugriff auf das eine ausgewählte Element, an andere kommen Sie nicht ran. Diesen Isolationsmodus verlassen Sie mit einem Doppelklick auf eine leere Fläche. Außerdem können Fehler passieren, wenn Sie nicht das richtige Werkzeug verwenden. Das Auswahl-Werkzeug ist für die Auswahl gesamter Pfade oder gesamte Objekte zuständig. Mit dem Direktauswahl-Werkzeug können Sie einzelne Teile aktivieren, das heißt, einzelne Ankerpunkte, einzelne Pfadsegmente, die Griffe oder einzelne Bestandteile von Gruppen. Also mit dem Direktauswahl-Werkzeug können Sie hier direkt diesen Punkt aktivieren oder auch mehrere Punkte, die zu mehreren Gruppen gehören. Mit dem Auswahl-Werkzeug wählen Sie immer gesamte Objekte aus. Noch ein Fehler kann passieren, wenn Sie alles auswählen, Auswahl Alles auswählen. Diese Auswahl Alles auswählen ist nicht automatisch beschränkt auf die aktive Zeichenfläche oder aktive Ebene, sondern sie wählt wirklich im gesamten Objekt alles aus, was nicht gesperrt ist. In diesem Fall also mehrere Objekte, die auf mehreren Zeichenflächen liegen. Wenn Sie jetzt diese Objekte bearbeiten würden, dann würden Sie eventuell etwas bearbeiten, was Sie gar nicht bearbeiten möchten. Wenn Sie sich also mal selbst überraschen, dann hilft es einfach ein Schritt zurückzutreten und diese Punkte im Kopf durchzugehen.

Illustrator CC 2017 Grundkurs

Sind Sie neu in der Welt der Vektorgrafiken? Dann sind sie hier genau richtig. Lernen Sie die grundlegende Arbeit mit Vektorgrafiken und Werkzeugen in Illustrator kennen.

5 Std. 25 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!