Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Beiträge auf Pinterest veröffentlichen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erstellen Sie Pinnwände und pinnen Sie dort attraktive Bilder an, die Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte präsentieren.
03:11

Transkript

Auf Pinterest gibt es zwei Arten von Inhalten. Das sind einmal Pinnwände und einmal die Pins selber. Fangen wir mit den Pinnwänden an und erstellen eine neue Pinnwand. Dafür klicken Sie auf Ihrer Unternehmensseite einfach auf das Plus-Symbol bei "Pinnwand erstellen", geben der Pinnwand einen Namen, klicken auf die Schaltfläche "Erstellen" und nun wird diese angelegt. Für weitere Infos klicken Sie oben links auf das Symbol mit dem Stift und Sie können nun eine Beschreibung für diese Pinnwand hinterlegen und dieser einer Kategorie hinzuweisen. Zusätzlich können Sie die Pinnwand auf "geheim" setzen, falls Sie erstmal nur Pins für sich selber in dieser Pinnwand sammeln möchten und Sie können andere Personen hier einladen, mit Ihnen an dieser Pinnwand zu arbeiten. Wenn die Person schon ein Konto bei Pinterest hat, so wird diese direkt vorgeschlagen, ansonsten könnten Sie auch per E-Mail eine Einladung rausschicken. Zusätzlich kann man nach Facebook-Freunden suchen, nach Google+-Freunden und auch nach Yahoo-Freunden. Ich füge jetzt einfach mal mich hier hinzu und wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie einfach rechts auf "Merken" und die Pinnwand ist entsprechend eingerichtet. Gehen wir nun einmal zurück in unser Profil und nun legen wir einen Pin an. Dafür wechseln wir in den Bereich "Pins" und klicken auf "Pin speichern". Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Man kann einen Pin direkt aus dem Internet her erstellen. Das kann man entsprechend auch auf einer Webseite tun, wenn da ein Plugin von Pinterest installiert ist. Ansonsten gibt man hier eine Internetadresse an, die direkt zu einem Bild oder vielleicht auch zu einem Video führt. Die andere Alternative ist, direkt ein Pin hochzuladen. Das werde ich in diesem Beispiel auch einmal tun. Ich lade halt hier ein Bild hoch. Ich kann auch noch zusätzlich eine Internetadresse hinterlegen. Das heißt, dieses Bild ist nun mit der Internetadresse verknüpft. Und wenn ich zufrieden bin, klicke ich auf "Weiter" und der Pin wird auf der linken Seite generiert. Nun kann ich diesen direkt einer Pinnwand zuweisen. Ich benutze nun die Pinnwand "Tassen", die ich vorhin angelegt habe und nun wurde mein Pin in meine Pinnwand "Tassen" hochgeladen. Wenn ich zurück gehe zu meinem Profil, dann sehe ich hier meine Pinnwand "Tassen" und wenn ich das Profil einmal aktualisiere, sehe ich nun hier den Pin, den ich gerade erstellt habe. Klicke ich in die Pinnwand rein, komme ich einen Schritt weiter. Klicke ich auf den Pin, so wird dieser in groß angezeigt und im unteren Bereich sehen Sie die verknüpfte Internetadresse, die hier sogar beworben wird, dass man sie besuchen soll. Das ist auch eine Möglichkeit, die gut zu nutzen ist, um Leute von Pinterest zu Ihrer Webseite zu lotsen. Nutzen Sie dieses, aber nicht bei jedem Pin.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Social Media-Marketing bietet und wie und wo Sie am besten damit starten.

1 Std. 50 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:19.01.2017
Laufzeit:1 Std. 50 min (49 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!