Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel: Technische und mathematische Berechnungen

Beispiel: Schnecke

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Knobelaufgabe, die man schnell mit der Zielwertsuche lösen könnte, soll per Rekursion berechnet werden.
03:38

Transkript

Ein kleines Beispiel zu Iterationen. Ich habe eine Schnecke, und die Schnecke sitzt vor einer Mauer. Die Mauer, die Sie im Hintergrund sehen, hat eine Höhe von 4,50 Meter. Die Schecke klettert nun jeden Tag eine Höhe von einem halben Meter hoch und rutscht jede Nacht 10 % von dem, was Sie insgesamt geschafft hat, runter, das heißt, also jede Nacht wird die Runterrutschtstrecke größer, das heißt, um die Zahl mal aufzuschreiben, meine Schnecke fängt an am ersten Tag am Morgen und beginnt natürlich bei der Höhe 0, also vor der Mauer. Bis zum Abend schafft unsere Schnecke =0+0,5 einen halben Meter. In der Nacht dagegen rutscht unsere Schnecke um 10 % von dieser Höhe runter. Ich könnte nun schreiben -10 %*C15 oder wenn sie 10 % runterrutscht, bleibt sie hier noch auf 90 %, das heißt, ich nehme die Höhe mal 90 %. Das heißt, am ersten Tag oder ja bis zum nächsten Morgen hat sie eine Höhe von 0,45 geschafft. Das heißt, am zweiten Tag landet sie auf ist gleich dieser Höhe. Nun kann ich Tag 2 runterziehen. Ich habe hier keine Ahnung, wie lange sie brauchen wird, vielleicht so weit, und ziehe nun die Formeln runter mit einem Doppelklick hier auf das Kästchen, Doppelklick auf das Kästchen, Doppelklick auf das Kästchen und kann nun nachschauen, und am 22. Tag schafft sie es von 4 Meter auf 4,50 Meter. Hier hat sie die Höhe erreicht. Das können wir mal bunt formatieren, damit wir uns merken können. So, mit anderen Worten, diese sechs Zellen, die kopiere ich jetzt mal, füge sie hier nebendran ein, und es wäre hier ganz schön, wenn der Wert von Ende der Nacht eingespeist wird wie der in die Morgenhöhe. Bitte, rechne mal durch. Aber ich möchte das Ganze natürlich beobachten, das heißt, ich werde eine Iteration einführen in einer Schrittweise 111, damit ich jeden Tag gut beobachten kann. Übrigens ein kleiner Trick, den ich Ihnen auch gleich nochmal zeigen werde. Ich schalte nun ein in den Optionen, in den Formeln die iterative Berechnung, bitte, rechne doch mal in Einerschritten. "OK". Und damit er mitzählt, schreibe ich hier eine 0 rein und greife auf mich selbst zu, ist gleich, ist gleich, ich selber bin in H20, plus 1. Das darf ich machen bei dieser iterativen Berechnung. "enter". 0+1=1 Anschließend ändere ich "ist gleich du Nachthöhe" den Bezug. Ich bin jetzt eine Zahl schon so weit. Ich hätte natürlich erst die Iteration durchführen sollen, dann die Iteration, okay. Dann starten wir mal, das heißt, ich bekomme jetzt ein Ergebnis, das im 1 zu groß ist bis 22, 17,18,19, 20. Wir sehen hier bei 4,40 Meter am 22. Tag. Ne, doch gestimmt. Habe ich doch nicht mich mit dem +/-1 vertan, ist richtig. Ich hätte vielleicht mit einer WENN-Funktion das noch anzeigen lassen können: Wenn du oben bist, bitte, dann melde einen Text. Aber so geht es auch. Das heißt, dieser kleine Scherz, diese Knobelaufgabe zeigt natürlich, wie man diese Iteration einsetzen kann, wie man einerseits auf sich selbst zugreifen kann, um die Anzahl der Rechenschritte zu verdeutlich, andererseits natürlich das Endergebnis bei dieser einfachen Rechnung wieder in den Anfang einspeisen kann.

Excel: Technische und mathematische Berechnungen

Lernen Sie, anspruchsvolle mathematische Berechnungen in Excel durchzuführen, z. B. Kurvendiskussion, Trigonometrie, Logarithmen, Matrizenrechnung und Integration.

3 Std. 20 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!