Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Einführung ins E-Learning

Beispiel: iSpring Suite

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die iSpring Suite bettet sich in PowerPoint ein. Dadurch fällt es leicht, vorhandene PowerPoint-Folien in E-Learning-Content zu verwandeln und in die Lernplattformen zu integrieren.

Transkript

In den meisten Bildungseinrichtungen werden viele Lerninhalte mit PowerPoint erstellt. Deswegen sind viele Dozenten und Trainer im Alltag gewohnt, mit PowerPoint Inhalte aufzubereiten. Genau an diesem Punkt setzt iSpring mit seiner Suite 8 an. Suite 8 integriert sich vollständig in die Umgebung Ihres PowerPoint-Systems. Wir befinden uns hier gerade in einer PowerPoint-Datei, und nach der Installation von iSpring finden Sie einen zusätzlichen Reiter, iSpring Suite. In der haben Sie die Möglichkeit, die zusätzlichen Funktionen von iSpring in Ihre PowerPoint-Datei zu integrieren. Ich möchte Sie hier nur auf ein paar der Funktionen aufmerksam machen. Die eine Herausforderung mit PowerPoint-Dateien als Lerninhalt für's E-Learning ist, dass die Folien in der Regel nicht den gesamten Inhalt wiedergeben, sondern eigentlich nur die Erinnerungsangabe beinhalten. Das heiβt, ein groβer Teil des Lerninhalts einer PowerPoint-Folie wird von Dozenten in der Präsenzsituation dargebracht. Nun habe ich hier die Möglichkeit, Audio-Aufzeichnungen zu jeder einzelnen Folie zu erstellen. Das heiβt, der Dozent setzt sich vor seinen Rechner, nimmt seine PowerPoint, ruft "Record Audio" auf, und macht mit seinem integrierten Mikrofon im Rechner oder besser mit einem Headset eine Erläuterung zu den einzelnen Folien. Er hat alternativ auch die Möglichkeit, eine Webcam aufzuzeichnen, und das hineinzunehmen. Nachdem er die einzelnen Aufzeichnungen gemacht hat, kann er die auch nochmal innerhalb der Folien in einer Zeitschiene verschieben. Das ist die eine Option, dass ich PowerPoint-Folien letztendlich anreichere, um den fehlenden Teil, der üblicherweise in Präsenz gemacht wird. Damit kommen manche schon wunderbar aus. Nun habe ich zusätzliche Möglichkeiten, dass ich zum Beispiel Testfragen einfüge, und nachdem ich ein, oder zwei, oder drei PowerPoint-Folien erläutert habe, anschlieβend eine Lernzielüberprüfung integriere, und hier Testfragen einbaue. Ebenfalls Interaktionen, Simulationen sind im kleinen Umfang hier möglich. Screenrecording würde es uns ermöglichen, in einer Folie direkt eine Aufzeichnung vom Bildschirm zum Beispiel von einem Bedienungsablauf an einer Software zu entwickeln. Dass das ganze gar nicht schwierig ist, zeige ich Ihnen an diesem einfachen Beispiel. Es gibt ein Set von Characters, also Personen und Personenfotos, die freigestellt sind, die hier mitgeliefert werden. Und hier kann ich eine auswählen, mitintegrieren in meine Folie, an der Stelle platzieren, wo es für mich zweckmäβig ist, und habe damit auch nochmal die Illusion geschaffen, dass die Teilnehmer hier von einer Person persönlich betreut werden, während sie durcharbeiten. Nachdem ich das fertiggestellt habe, kann ich anschlieβend über "Veröffentlichen" gehen und in "Veröffentlichen" habe ich dann die Möglichkeit, auch verschiedene Formen von Export auszuwählen. Da ich hier gerade mit der Testversion arbeite, habe ich gerade noch einen Werbehinweis gefunden. Hier kann ich jetzt zum Beispiel auch einen Export für eine Lernplattform machen, und dann unterschiedliche Formen von Exportformaten wählen. Hier entsteht dann in der Regel ein Export, der in den Lernplattformen aufgerufen werden kann.

Einführung ins E-Learning

Machen Sie Ihre ersten Schritte in die Welt des E-Learnings und erfahren Sie, was es damit und mit Begriffen wie Lernplattform, Autorensoftware oder Webinar auf sich hat.

1 Std. 16 min (15 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!