Office 365: Word Grundkurs

Befehle dauerhaft verfügbar machen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Haben Sie auch Befehle, die Sie immer wieder benötigen? In Word 2016 lassen sich diese ganz einfach zusammenfassen. Lernen Sie hier, eigene Symbole mit Ihren Lieblingsbefehlen der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzuzufügen.
04:31

Transkript

Sicherlich ist Ihnen diese kleine Symbolleiste hier oben in der Titelzeile schon aufgefallen, sie heißt Symbolleiste für den Schnellzugriff. In dieser Symbolleiste befindet sich das Speichern-Symbol, das Rückgängig-Symbol, das Wiederholen-Symbol und ein kleiner Pfeil. Über dieses kleine Pfeilchen, ganz wichtig, können Sie Ihre Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen, das heißt, Sie können hier in diese, nennen wir sie mal Mini-Symbolleiste, eigene Befehle hinzufügen, die Sie immer brauchen. Beispielsweise, Sie möchten immer in die Seitenansicht wechseln, also könnten Sie hier, über dieses kleine Pfeilchen die Option Seitenansicht und Drucken einschalten, und dann haben Sie ein Symbol eben für Seitenansicht. Ein Klick auf das eigene Symbol öffnet dann entsprechend die Seitenansicht, und den Drucken-Dialog. Mit Escape oder dem Pfeil zurück, springe ich wieder zurück in mein Word Dokument. Wunderbar! Das heißt, über das Pfeilchen kann ich einen der Befehle, die Sie hier in dieser Liste finden hinzufügen, oder kann Weitere Befehle hinzufügen, angenommen ich möchte das Symbol Einfügen immer in meiner Symbolleiste haben, dann taucht das hier auf, oder natürlich auch Kopieren und Ausschneiden, Kopieren - und Ausschneiden. Ich kann natürlich die Reihenfolge verändern, wobei Sie beachten müssen, dass diese Reihenfolge, die hier von links nach rechts steht, hier von oben nach unten dargestellt wird, das heißt, wenn ich Kopieren nach oben schieben will, also nach links eigentlich schieben will, markiere ich es, und springe hier mit dem Pfeilchen hoch, das heißt, schiebe damit das Symbol nach oben und vertausche so die Reihenfolge. Schauen wir uns das mal an - OK, habe ich hier neue Symbole in meiner Symbolleiste für den Schnellzugriff. Noch einmal - Klick auf das Pfeilchen, Sie können hier auswählen, Sie können Weitere Befehle verwenden, Sie können aus den Häufig verwendeten Befehlen Befehle verwenden, oder Sie können Alle Befehle, das sind alle, alle, alle Word-Befehle verwenden, nun gut, da müssen Sie natürlich auf die Suche gehen, wo war noch mal der Befehl, wie heißt der noch mal, wie Sie sehen, das ist natürlich eine ganze Menge, oder ein bisschen versteckt natürlich, alle Befehle, die nicht im Menüband vorhanden sind, das heißt, eigentlich so ein paar geheime, oder vielleicht auch ältere Befehle, die Sie irgendwann mal kannten, irgendwann mal entdeckt haben, und nun ganz gerne zur Verfügung gestellt haben. Die einfachste Möglichkeit ist diese auszuwählen, und in diese Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzuzufügen. Natürlich kann ich die Symbole wieder hier in diesem Dialog anklicken, und entfernen, dann sind sie draußen, oder mit einem OK bestätige ich die Eingabe. Wenn ich das ganze wieder zurücksetzen möchte auf Standard, also mit einem Klick alle Symbole rauslöschen will, nun, dann kann ich diese Symbolleiste zurücksetzen, also nur die Symbolleiste für den Schnellzugriff zurücksetzen, und sie wären alle wieder draußen. Ein Tipp zum Schluss, wenn Sie hier, in diese Symbolleiste für den Schnellzugriff, den Befehl: Befehle auflisten hinzufügen, ich hole ihn mal hier raus, A, B - Sie sehen, wir haben sehr viel mit A, Befehle auflisten, ziehe ihn von links nach rechts rüber, OK, dann erscheint hier oben so ein kleines Kreissymbol, und wenn ich das nun betätige, dann fragt mich Word, möchtest Du die Aktuellen Tastatureinstellungen sehen, oder möchtest Du Alle Word-Befehle - na, da will ich doch gleich mal alles sehen, sage, wenn schon dann alle, alle, alle bitte! OK - kleinen Moment warten, und was passiert nun - uff, aha, interessant - Word zeigt mir in einer Tabelle, sämtliche Word-Befehle, interessant - und was soll das? Er zeigt auch hier die Tastenkombinationen, die dazu gehören, und wenn ich jetzt durchschaue, dann finde ich alle, alle Befehle, die Word hat, und - manchmal werde ich nämlich gefragt, wie lautet die Tastenkombination zu etwas, na, und da brauche ich halt einfach nur nachschauen, wo ist der Befehl und wie ist das Kürzel, wie ist der Shortcut hierfür. Sie sehen, über 30 Seiten lang ist das Dokument, na ja, muss ich ja nicht unbedingt speichern, aber ich kann es mir jederzeit wieder erzeugen mit dem Befehl Befehle auflisten.

Office 365: Word Grundkurs

Meistern Sie die Windows-Version von Microsoft Word in Office 365 von Grund auf und lernen Sie alles, was für die Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm wichtig ist.

7 Std. 22 min (104 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!