Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

COBOL Grundkurs

Bedingtes GOTO in COBOL

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Von der an sich schon "gefährlichen" Grundversion der GOTO-Anweisung gibt es in COBOL sogar noch eine bedingte Variante, bei der man in Anhängigkeit vom Wert einer Variable eine von mehreren Sprungmarken anspringt.

Transkript

COBOL verfügt nicht nur über ein einfaches "GO TO", um gezielt bestimmte Stellen im Programm anzuspringen, sondern auch ein sogenanntes bedingtes "GO TO". Mit einem bedingten "GO TO" kann man in Abhängigkeit von einer Variablen, eine angegebene Stelle im Code anspringen. Schauen wir uns den Quelltext hier an. Ich habe hier eine Variable "WS-NUM1", mit dem Wert 2 vorbelegt. Dann wird zuerst eine Ausgabe erfolgen: "Im 1. Absatz", dann erfolgt dieses bedingte "GO TO". Das heißt, Sie sehen hier, dass es zwei Sprungmarken gibt, die durch ein Leerzeichen hier angegeben werden und ein weiteres Schlüsselwort "DEPENDING ON", Wert in einer Variablen. Ist der Wert in einer Variablen "WS-NUM1" 1, wird der erste Absatz angesprungen, ist er 2, wird der zweite Absatz angesprungen. Diese Aussage wird also erst einmal übersprungen. Dann verändere ich den Wert in der Variable auf 1 und führe dieses bedingte "GO TO" noch einmal durch und das springt dann zum ersten Absatz -- also dem hier -- und das geht in Zeile 13. Und hier erfolgt dann ein Sprung dieser Marke und dort ist die STOP-Anweisung zu finden. Wir schauen uns das im Programm mal an. Sie sehen also die erste Ausgabe, dann aber bin ich im Absatz mit der Sprungmarke "1020-ABSATZ" und erst danach gehe ich zu dem Absatz, der darüber liegt. und dann beende ich das Programm. Sie sehen also, dass ich mit einem bedingten "GO TO" praktisch beliebig in einem Programm springen kann, in Abhängigkeit von einer Counter-Variable, welche der angegebenen Sprungmarken ich hier anspringe. Das ist ein sehr leistungsfähiges Feature zum Steuern des Programmflusses, aber auch sehr gefährlich, weil man damit so gut wie unwartbaren Code erzeugen kann, unter dem große COBOL-Programme heutzutage auch kranken.

COBOL Grundkurs

Lernen Sie die Programmiersprache COBOL mit ihren Grundfunktionen kennen und schreiben Sie eigene Programme.

3 Std. 4 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!