Crystal Reports 2016 Grundkurs

Barcodes in Crystal Reports verwenden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um die Lagerliste im Lager noch besser nutzbar zu machen, fügen Sie ihr zum Abschluss dieses Kapitels noch einen Barcode hinzu.

Transkript

In diesem Video schließen wir die Lagerliste ab, und zwar mit einem Klassiker aus den Lagerberichten, nämlich dem Einfügen eines Barcodes. Was wir jetzt anbieten wollen dem Benutzer, ist, dass er per Barcodes-Scanner die Produkt ID scannen kann und dann im Grunde weiß, um welchen Artikel es sich handelt, das heißt, wir wollen zum bisher lesbaren Wert der Artikelnummer eben auch noch den Barcode mit dazufügen. Der Einfachheit halber werden wir diesen hier hinten rechts einfach mit dazufügen, denn brauchen wir jetzt nicht noch großartig Platz schaffen dafür. Das macht sich am allerbesten in der Entwurfsansicht. Im Feld-Explorer unter den Datenbank-Feldern finden wir unterhalb der Product Tabelle unsere Product ID. Die füge ich also erneut ein, habe die dann in der Vorschau beziehungsweise in der Drill-Down-Ansicht mit drin, kann das Feld formatieren, allerdings eben nicht hier in der Detailsansicht, sondern muss dann schon in die Entwurfsansicht rein. "Feld formatieren", kein Tausendertrennzeichen und keine Dezimalstellen, okay, und habe dann die Möglichkeit, über rechte Maustaste in Barcode ändern, ganz einfach einen Code 39 Barcode daraus zu machen. Es gibt weitere Barcode-Typen, die Sie in Crystal Reports dazu kaufen können. Es gibt da sehr viele Anbieter, auf die Sie da innerhalb der Recherche stoßen werden. Allerdings Code 39 ist schon im Standardumfang von Crystal Reports mit dabei. Deswegen nehmen wir jetzt hier Code 39, und dann fügt er mir diesen Barcode ein in einer 24iger Schriftgröße. Das wollen wir natürlich ein wenig kleiner handhaben. Wir nehmen dann doch lieber 10, wie alle anderen auch, so, setzen das ein bisschen auf eine Linie, richten es noch zentriert aus, und dann schauen wir mal, wie das in der Vorschau aussieht, und vernünftig dadurch, dass es sich hier um kleine Werte handelt. Brauchen wir mal eine... Artikelgruppe... mit einer größeren Artikelnummer. Hier die hat immerhin sechs Zeichen. Das war hier das Maximum, dann können wir das besser anpassen. Damit ist unsere Lagerliste komplett. Sie hat Ausweisung von "Artikelnummer", "Artikelname", der gelagerten Menge, Preisen, Werten und eben jetzt auch noch einen Barcode bekommen. Sie haben in diesem Video gelernt, wie Sie in Crystal Reports ganz einfach einen Code 39 Barcode einfügen können, indem Sie einfach auf das gewünschte Feld gehen. Und "In Barcode Ändern" klicken, und dann haben Sie die Möglichkeit, das in einen Code 39 Barcode zu wandeln. Weitere Barcode-Typen sind eben käuflich zu erwerben.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Erstellen Sie aussagekräftige und übersichtliche Berichte mit SAP Crystal Reports 2016.

6 Std. 39 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Crystal Reports Crystal Reports 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!