Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Automatische Silbentrennung einstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie in Word die automatische Silbentrennung durchführen und wie Sie fehlerhafte oder hässliche Trennungen korrigieren können.
06:46

Transkript

Wenn Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit inhaltlich fertig gestellt haben, und Sie auch formatiert ist, steht die Silbentrennung an. Sowohl bei Flattersatz, wenn der Text linksbündig ausgerichtet ist wie hier, oder bei Blocksatz werden damit unregelmäßige Zeilenränder und Wortabstände ausgeglichen. In Word gibt es zwei Möglichkeiten. Die automatische und die manuelle Silbentrennung. In diesem Video zeige ich Ihnen die automatische Silbentrennung, die Word quasi auf Knopfdruck durchführt. Die Silbentrennung in Word aktivieren Sie auf der Registerkarte "Layout" in der Gruppe, "Seite einrichten". Hier finden Sie die Schaltfläche "Silbentrennung". Wenn Sie jetzt auf die Schaltfläche klicken, sehen Sie die beiden Optionen. Bevor ich hier die Silbentrennung aktiviere, sehe ich mir kurz die Silbentrennungs-Optionen an. Hier in diesem Dialogfeld legen Sie fest, nach welchen Kriterien Word die Silbentrennung durchführt. Ist die Option, "Wörter in Großbuchstaben trennen" aktiviert, macht Word hier keinen Unterschied zu normalem Text. Das ist die Standardeinstellung. Sollten Sie in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit also Begriffe mit Großbuchstaben geschrieben haben, die nicht getrennt werden sollen, dann müssen Sie hier das Häkchen entfernen. Ist auch die Entscheidung, wie viele aufeinander folgende Trennstriche in dem Word-Dokument vorkommen dürfen. Sie sollten hier die Standardeinstellung differenzieren. Für ein professionelles Layout sollten in einem Dokument nicht mehr als zwei, höchstens drei Trennstriche untereinander stehen. Ich gebe deswegen hier für mein Dokument die Zahl drei ein. Jetzt klicke ich auf "OK". Ich kehre wieder zur Schaltfläche "Silbentrennung" zurück. Nun wähle ich den Eintrag "Automatisch" durch anklicken aus. Sie sehen, Word hat über das gesamte Dokument Trennstriche eingefügt. Grundsätzlich ist das Thema Silbentrennung für Sie jetzt erledigt. Doch bei der automatischen Silbentrennung ist es wie bei der Rechtschreibprüfung. Sie funktioniert im Großen und Ganzen sehr gut, aber Sie dürfen sich nicht ausschließlich darauf verlassen. Sie sollten daher vor der Abgabe Ihrer Arbeit einen Korrekturgang einplanen. Bei dem kontrollieren Sie ausschließlich die Trennungen am Zeilenende. Zur Korrektur einer falschen Trennung können Sie in Word einen bedingten Trennstrich einführen. Dazu gehe ich hier an die gewünschte Trennstelle und drücke dann die Tastenkombination "Strg + -" Sie sehen diesen bedingten Trennstrich im Dokument, ich markiere ihn einmal. Für mein Beispiel ist es hier nun der Fall, dass Word nicht trennt, weil das gesamte Wort noch in die Zeile passt. Ein Vorteil von bedingten Trennstrichen ist, dass sie als Formatierungszeichen im Text stehen, bei einem Ausdruck der Arbeit aber keine Rolle spielen. Auch wenn Sie von Ihrer Arbeit ein PDF erstellen wollen, werden die bedingten Trennstriche dort nicht erscheinen. Sie markieren quasi nur Sollbruchstellen, an denen Word ein Wort alternativ trennen kann. Der Vorteil von bedingten Trennstrichen ist auch, dass wenn sich an Ihrem Text etwas ändert, und das Wort nun in der Mitte der Zeile steht, dann wird es eben nicht getrennt. Sie müssen also in diesem Fall nicht weiter auf harte Trennstriche innerhalb Ihres Dokumentes achten, die Sie dann wieder entfernen mьssen. Gleichzeitig möchte ich Ihnen im Bezug auf unschöne Trennungen noch eine andere Maßnahme zeigen. Die aber dürfen Sie erst anwenden, wenn sich tatsächlich nichts mehr ändert. Wenn ich in meinem Text eine Trennung finde, die ich absolut unschön finde, und bei der sich meiner Meinung nach der Lesefluss nicht gut gestaltet, dann kann ich dieses Wort über eine weiche Zeilenschaltung, die ich durch Drücken auf die "Umschalt + Enter" Tasten einfüge. möchte ich Ihnen in diesem Video noch einen Trick zeigen, mit dem Sie unschöne Trennungen relativ einfach beseitigen können. Aber Achtung, ich sage es gleich vorweg. Diese Lösung sollten Sie nur anwenden, wenn sich an Ihrem Dokument definitiv nichts mehr ändert, denn ich füge dazu einen sogenannten weichen Zeilenumbruch in das Dokument ein. Ich gehe also hier an diese Stelle. Nun entferne ich das Leerzeichen. Und nun drücke ich "Umschalt + Enter". Sie sehen, durch das Einfügen dieses künstlichen Zeilenumbruchs hat sich an den weiteren Zeilenenden in meinem Absatz nichts verändert. Natürlich ist dieses Vorgehen nur reine Kosmetik und es ist sicherlich nicht notwendig, dass Sie Ihr Dokument auf diese Art und Weise nochmals durchforsten. Wie gesagt. Es darf sich an Ihrem Text nichts mehr verändern, denn wenn Sie zum Beispiel wie hier jetzt, ich kopiere mal diese Passage, und gebe sie nochmal ein, Sie sehen die Auswirkungen dieses Zeilenumbruchs. Die sind dann sehr kontraproduktiv. Das muss dann manuell bereinigt werden. Entscheiden Sie einfach selbst, wie viel Aufwand Sie in der Silbentrennung betreiben wollen.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Erstellen Sie wissenschaftliche Arbeiten gekonnt und effizient mit Microsoft Word (für Windows) und diesem Video-Training.

5 Std. 4 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!