DaVinci Resolve Grundkurs

Auto-Save-Funktion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
DaVinci Resolve verfügt über eine Auto-Save-Funktion, welche manuell aktiviert werden muss. Mit dieser kann das aktuelle Projekt automatisch entweder in die Projektdatei oder in ein Backup gespeichert werden.
02:46

Transkript

Die letzte Einstellung, die in den Projekt Settings wichtig ist, ist die Autosave Funktion. Bei DaVinci ist es notwendig, dass Sie Ihre Projekte jeweils manuell speichern. Das heißt, bei jeder größeren Farbkorrektur, die Sie gemacht haben, bei jedem Tracking bei jeder sekundären Farbkorrektur, bei jedem Grading bietet es sich an, einmal kurz auf die Command+S Taste zu drücken um Ihr Projekt zu speichern. DaVinci ist zwar ein relativ stabiles Programm aber wenn Sie den ganzen Tag damit arbeiten, kann es durchaus sein, dass es vielleicht 3, 4, 5 Mal am Tag abstürzt und es dadurch zu einem Verlust Ihrer Arbeit kommt, was sich natürlich verhindern lässt, wenn Sie Ihre Arbeit regelmäßig über Command+S speichern. Obwohl DaVinci Resolve die Projektdaten tatsächlich in einer eigenen Datenbank speichert, heißt es nicht, dass es auch durchgehend speichert wie beispielsweise Final Cut Pro X. Sprich: Sie müssen Ihre Speicherung über Command+S selber manuell durchführen, um einem Datenverlust vorzubeugen. Ein kleines Airbag hat DaVinci allerdings eingebaut und zwar ist das die Auto-Save Funktion. Diese Auto-Save Funktion müssen Sie in den Projekt Settings manuell aktivieren. Nämlich einmal entweder auf On oder auf To Backup Project. Bei On speichert DaVinci Ihr Projekt automatisch in die Projektdatei. Bei To Backup Projekt wird das Projekt in eine extra Datei, also quasi wirklich in ein eigenständiges Backup gespeichert. Über das Po-down Menü Every können Sie einstellen, in welchem Intervall das erfolgen soll. Entweder alle 5 Minuten, alle 10 Minuten, bis zu einer Stunde. Wir speichern es normalerweise alle 10 Minuten. Wenn Sie alle Einstellungen durchgeführt haben, können Sie hier unten auf Apply drücken, dann werden diese Ein- stellungen für Sie in die Projekt Settings Ihres Projektes übernommen und Sie können mit der Arbeit beginnen. Eine Sache ist noch wichtig bei der Auto-Save Funktion: Bevor Sie die Auto-Save Funktion aktivieren, ist es notwendig, dass Sie Ihr Projekt mindestens einmal gespeichert haben. Wenn Sie innerhalb des Projektmanagers direkt am Anfang ein leeres Projekt öffnen, ist dieses noch nicht gespeichert. Sprich: Sie müssen dieses erst einmal über Command+S manuell speichern, erst dann haben Sie die Möglichkeit, auch in den Project Settings das Auto-Save zu aktivieren. Wenn Sie Ihre Einstellungen angewandt haben über den Apply Button, Klicken Sie Links auf Cancel und hier können Sie jetzt mit Ihrer Arbeit beginnen.

DaVinci Resolve Grundkurs

Lassen Sie sich bei den ersten Schritten mit DaVinci Resolve begleiten und lernen Sie die Benutzeroberfläche, Schnittfunktionen und grundlegende Farbkorrekturen kennen.

3 Std. 27 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Geeignet ab Version 10, für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Lite

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!