Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Auswahl von Standort und Perspektive

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Man braucht Zeit und sollte das Motiv auf sich wirken lassen. Was genau will ich zeigen, wie soll es wirken? Macht es Sinn einen erhöhten oder besonders niedrigen Standort zu wählen?
01:54

Transkript

Der Standort und die Perspektive ist für die Motivauswahl ein wirklich wichtiger Punkt. Ich persönlich lasse oft erst die Umgebung auf mich wirken oder schaue vor Ort, wie die Gegebenheiten sind. Wie möchte ich das Motiv denn zeigen oder wie soll es auf den Betrachter am Ende wirken. Versuchen Sie sich an ungewöhnlichen Blickwinkeln, wie hier bei meinem Beispiel vom Foto aus dem Holocaust Denkmal in Berlin. Der tiefe Standort lässt die Betonblöcke nicht so massiv und vordergründig erscheinen. Man kann trotzdem deutlich erkennen, wo das Bild aufgenommen wurde. Durch den Fokus auf den Weg in Verbindung mit der symmetrischen Abbildung des Bodens, wird man quasi mit ins Bild gezogen, wo man hier an den Linien ganz gut erkennen kann, wo das Auge quasi hingeführt wird. Andererseits ist es so, in Frankfurt kenne ich mich gut aus und ich bin immer auf der Suche nach neuen Standorten. Hier habe ich, zum Beispiel, bei einem Bild mich entschieden, ich warte, bis diese Straße frei von Autos ist, was nicht wirklich leicht ist, die Brücke ist viel befahren und man wartet dann einfach bis zu einem Fest, wo unter Umständen diese Straße gesperrt ist. Und das hat mir ermöglicht, an einem tiefen Standort in der Mitte der Straße, wählen zu können, um einfach eine andere Perspektive der Stadt zu zeigen. Alternativ habe ich die Möglichkeit, vielleicht einen hohen Standort zu finden oder auch von dort Fotos zu machen und hier war ich auf einem der Türme mitten in der Skyline und man sieht auch gleich, was für eine andere Wirkung die Skyline oder die Aufnahme der Stadt hat. Das ist jetzt der genaue Gegensatz, wenn man jetzt nah in der Skyline ist, dann wirkt es noch mal ganz anders. Jetzt kommen wir zum dritten Bild, hier von Frankfurt. Wenn ich weiter weg bin und die Skyline quasi ein Nebendarsteller ist, von dem Panorama, was ich hier zeige. Sie sehen also, ein und dasselbe Motiv, die Stadt Frankfurt, die Skyline hat dreimal eine völlig unterschiedliche Wirkung und das ist das, was interessant ist, wo ich sagen kann, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Fotografieren Sie außergewöhnliche Motive in der Stadt. Lernen Sie, wie der richtige Standort, Bildausschnitt und Blickwinkel ein normales Motiv zu einem tollen Foto machen.

1 Std. 2 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!