Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Ausrichtung des Zellinhalts festlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film befasst sich mit dem horizontalen und vertikalen Ausrichten des Zellinhalts. Sie lernen auch, wie Sie die Tabellenüberschrift zentrieren und wie Sie den automatischen Zeilenumbruch für Zellen aktivieren und Zellinhalte drehen können.
03:30

Transkript

Standardmäßig werden in Excel Text links- und Zahlen rechtsbündig ausgerichtet, und im Folgenden möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie das ändern können. Die Befehle zum Ändern der Ausrichtung finden Sie oben im Menüband auf der Registerkarte Start, hier in der dritten Gruppe. Wenn ich jetzt zum Beispiel die Montsnamen anders ausrichten lassen möchte, dann markiere ich sie und dann wähle ich hier eine Ausrichtung, in dem Fall entscheide ich mich für rechtsbündig. Klicke ich hier drauf, dann werden die Monatsnamen rechtsbündig dargestellt. Das Ganze ist ein bisschen dicht am Zellenrand, deswegen füge ich hier noch einen kleinen Einzug hinzu, dann werden die Monatsnamen wieder etwas nach links ausgerichtet. Dann möchte ich hier die Jahreszahlen hier oben markieren und zentriert ausrichten, damit sie sich noch mehr von den eigentlichen Eurodaten abheben. Dann klicke ich hier auf die Schaltfläche zentriert und das Ganze ist erledigt. Wenn eine Zeile ziemlich hoch ist, ich könnte hier die Überschriftszeile mit gedrückter Maustaste etwas größer ziehen, dann kann ich den Inhalt einer Zelle auch in der Vertikalen ausrichten, und dann kann ich hier zum Beispiel sagen, gut, ich möchte das Ganze hier mittig ausrichten, in der Vertikalen und dann klicke ich hier und dann wird der Inhalt der Zelle in die Mitte gesetzt. Überhaupt bin ich mit der Position der Überschrift noch nicht zufrieden, die hätte ich gerne zentriert hier in der Mitte über meiner Tabelle. Und dafür stellt Excel auch eine Möglichkeit zur Verfügung. Ich markiere hier alle Zellen, so wie die Tabelle breit ist. Dann wähle ich auf der Registerkarte Start hier den Befehl Verbinden und Zentrieren, klicke ich hier drauf, habe ich mehrere Möglichkeiten, ich entscheide mich für die erste Variante, damit wären alle markierten Zellen verbunden, und der Inhalt der Zelle wird zentriert in der verbundenen Zelle dargestellt. Und das Ganze sieht dann so aus und das passt schon viel besser. Dann habe ich hier unten noch in der Zelle I15 Text, der ziemlich lang ist, und der verschwindet hier im rechten Bereich. Das kann ich schon mal ändern, indem ich die Zelle rechtsbündig darstelle. Dann klicke ich hier drauf, dann wird der Text unterhalb der Tabelle dargestellt. Dann möchte ich das Ganze noch in einer kleineren Schriftart darstellen, ich wähle hier mal 8, und ich aktiviere für diese Zelle den Zeilenumbruch. Dazu klicke ich auf der Registrkarte Start hier auf die Schaltfläche Zeilenumbruch. Excel umbricht dann den Text, dass er gut in die Zelle passt. Und jetzt kann ich die Zelle auch noch drehen, um ein bisschen Pep in das Ganze zu bringen, und drehe das gegen den Uhrzeigersinn, und mache das Ganze noch fett, dann sieht man es deutlicher, und dann sieht es so aus und das sieht ja auch gar nicht schlecht aus. Der Zeilenumbruch ist ein bisschen unregelmäßig verteilt, ich möchte das Ganze anpassen, dazu klicke ich hier auf "und", und möchte hier einen eigenen Zeilenumbruch definieren, Und dazu drücke ich die Tastenkombination Control, Command und Return. Und dann umbricht mir Excel das Ganze neu und das sieht dann schon ganz gut aus. Sie können also die horizontale und vertikale Zellausrichtung bestimmen, Zellinhalte drehen, Einzüge definieren, Überschriften verbinden und zentrieren, und den Zeilenumbruch in Zellen aktivieren. Die dazugehörigen Befehle befinden sich im Menüband, oben auf der Registerkarte Start, hier in der dritten Gruppe.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Meistern Sie die Tabellenkalkulation Excel für den Mac in Office 365. Sie lernen den Umgang mit dem Programm von Grund auf kennen und erkunden die ganze Funktionsvielfalt des Programms.

7 Std. 43 min (101 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!