Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Illustrator CC 2015 Grundkurs

Ausrichten-Bedienfeld

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Adobe Illustrator stellt im Ausrichten-Bedienfeld die optimale Funktionalität zur Verfügung, um Objekte perfekt zueinander auszurichten oder innerhalb eines Dokuments zu verteilen.
06:21

Transkript

Für das genaue Ausrichten von Elementen zueinander kann man einerseits die intelligenten Hilfslinien nehmen, oder das Ausrichten-Bedienfeld. Ich kopiere jetzt diese Elemente einfach einmal hier so herum. So. Und das noch da oben. Und mache jetzt eines von diesen Objekten in der Farbe anders, z.B. grün. Und jetzt schauen wir mal an, wie wir das ausrichten können. Mit den intelligenten Hilfslinien ist das so, dass ich es einmal so hinziehen kann, und sagen kann, ich richte dich da einmal aus, und die da so und das eventuell mal hier, und das da und das da her. Aber man sieht schon, dass obwohl ich die intelligenten Hilfslinien habe, o richtig ganz genau ist das nicht. Also die ganze Aktion wieder rückgängig mit "Command" + "Z". Passt. Wie kann ich jetzt aber diese Elemente schnell aneinander ausrichten? Und zwar kann ich die zuerst einmal markieren, also auswählen und jetzt sieht man im oberen Bereich, dass es hier ein Ausrichten-Bedienfeld gibt. Ich persönlich verwende das richtige Bedienfeld und das findet sich wiederum unter Fenster ... Ich klicke mal da rein ... Fenster/Ausrichten. Und ich habe es schon hier unten geöffnet. Ich nehme es einmal und ziehe es da nach oben und mach das einmal groß. Und da so ein kleiner Tipp: Man kann das Bedienfeld nämlich größer machen. Da ist so ein kleines Doppelpfeilchen, wenn man da drauf klickt ist das einmal so ganz klein, ... das bringt weniger … wenn ich noch einmal draufklicke sieht man, es ist größer … Abstand verteilen ist dazu gekommen … und noch einmal draufklicken, dann sind wir wieder in dieser Ansicht. Ich möchte aber die große Ansicht haben. Schauen wir uns mal an, was man da so allgemein einstellen kann. Und zwar sieht man hier rechts unten den Bereich Ausrichten an. Und zwar standardmäßig: Ausrichten an der Auswahl . Das ist gut. Denn wenn ich jetzt mehrere Elemente ausgewählt habe, dann kann ich sagen, Ausrichten an der Auswahl und z. B. dass es oben ausgerichtet werden soll. Dann werden alle Elemente am obersten Objekt, das eben dieses hier war, ausgerichtet. Ich kann aber auch sagen: Ausrichten an der Zeichenfläche. Zeichenfläche ist jetzt diese hier. Wenn ich jetzt sage "oben ausrichten", werden alle Objekte ganz oben ausgerichtet Rückgängig. Und jetzt gibt es noch eine dritte Option, die man aber gar nicht direkt auswählen muss aus diesem Menü, die wird nämlich automatisch ausgewählt. Man sieht ja aktuell, dass ich, über diesen Rahmen, eins, zwei, drei vier, fünf, sechs Elemente ausgewählt habe. Ab dem Moment, wo ich ein Element nochmal anklicke, ... ich nehme einmal hier dieses grüne ... dann wird dieses mit einer dicken Linie umrandet und man sieht hier jetzt, "Ausrichten an dem Basisobjekt" ist automatisch ausgewählt. Und das Symbol ist der Schlüssel, denn in der englischen Version ist das das "Key"-Objekt. Und jetzt kann ich sagen, anhand diesem Objekt sollen alle meine Objekte z. B. oben ausgerichtet werden und dann liegen die jetzt so hier. Jetzt sieht man das nicht so gut, wenn die Objekte alle gleich groß sind, und deshalb mache ich einmal dieses kleiner, das hier ein wenig größer, das hier wieder ein bisschen größer, und das hier auch kleiner. Das lasse ich einmal gleich. Markiere wieder alles, klicke auf mein Basisobjekt, und kann mir jetzt überlegen, sollen die Objekte oben ausgerichtet werden? Dann schaut das so aus. Man sieht die Oberkante. Möchte ich das unten ausgerichtet haben, dann wird an dieser Linie ausgerichtet. Oder eben hier vertikal zentriert, dann wir es am Mittelpunkt ausgerichtet. Ganz praktisch. Was gibt es jetzt es jetzt noch Schönes? Und zwar darunter gibt es die Option der Verteilung. Und zwar kann ich jetzt Objekte innerhalb meiner Auswahl verteilen. Ich klicke einmal hier auf diesen Bereich "Horizontal zentriert verteilen". Da sieht man jetzt, weil ich das Objekt, also dieses Basisobjekt, noch aktiv habe, werden alle anderen Objekte genau anhand dieser Mitte verteilt. Rückgängig. Ich muss also schauen, dass das jetzt nicht ausgewählt ist. Wenn ich jetzt wiederum sage, "Horizontal zentriert verteilen", dann wird das horizontal zentriert anhand der Zeichenfläche verteilt. Rückgängig. Ich will es ja anhand der Auswahl haben. Also immer aufpassen was hier ausgewählt ist. Und da sieht man jetzt, weil diese Elemente, oder diese Auswahl für die Elemente, zu klein ist, stoßen die Elemente aneinander. Wenn ich jetzt diese Form hier nach links ziehe, wiederum die Auswahl mache und sage, dass die Horizontal zentriert verteilt werden sollen, dann passt das. Und was jetzt gemacht wird ist Folgendes. Das werden jetzt meine Rechtecke. Ich fahre mal von der Mitte zur Mitte. Dann kopiere ich das hierher. Jetzt markiere ich beide und kopiere die hier nach vorne, "Command" + "D". Es werden jetzt meine Objekte immer exakt in der Mitte ausgerichtet. Der Abstand ist aber natürlich immer unterschiedlich, weil natürlich auch die Größe der Objekte unterschiedlich ist. Und das möchte ich da jetzt natürlich nicht haben. ich möchte hier jetzt genau einen gleichen Abstand haben. Wie kann ich das ermöglichen? Und zwar nehme ich mir jetzt diese Auswahl wieder, und hier kann ich sagen, Abstand verteilen. Da gibt es den vertikalen Abstand. In diesem Fall brauchen wir den horizontalen Abstand. Wenn ich da jetzt drauf klicke, werden die Objekte so angeordnet, dass der Abstand dazwischen immer exakt gleich ist. Also sehr praktisch. Wenn man das noch ein bisschen genauer haben will, kann man auch eine Zahl eingeben. Dieses Feld ist da aktuell ausgegraut, und zwar deshalb, weil ich kein Basisobjekt ausgewählt habe. Wenn ich also jetzt sage, das grüne Objekt soll mein Basisobjekt sein, dann kann ich jetzt sagen, ich möchte einen Abstand von zwei Millimentern haben. Und jetzt muss ich sagen, dass ich anhand meines Baissobjekts zwei Millimeter horizontalen Abstand haben will. Ich klicke hier drauf. Jetzt sieht man, ich habe hier exakt zwei Millimeter Abstand zwischen meinen Objekten. Jetzt kann ich noch sagen, ich möchte das vertikal zentriert ausgerichtet haben, dass es auch schön da liegt, vielleicht jetzt fünf Millimeter ... Abstand verteilen ... oder auch 15 Millimeter ... Abstand verteilen ... und so habe ich jetzt genau diese 15 Millimeter Abstand zwischen meinen Objekten. Und so sieht man, das Ausrichten-Bedienfeld ermöglicht es auf sehr unterschiedliche Art und Weise meine Objekte so auszurichten, wie ich sie exakt haben möchte.

Illustrator CC 2015 Grundkurs

Lernen Sie die Funktionsweise von Illustrator CC von Grund auf kennen, vermeiden Sie gängige Einsteiger-Fehler und profitieren Sie von den Tipps eines erfahrenen Illustrator-Profis.

5 Std. 32 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!